Stand: 17.01.2022 12:25 Uhr

Geflügelpest nachgewiesen: Stallpflicht im Landkreis Uelzen

Schild am Eingang eines Bauernhofes in Deutschland mit der Aufschrift Achtung Geflügelpest. © picture alliance / Zoonar Foto: Heiko Kueverling
In der Region um Lüneburg, Uelzen und Lüchow-Dannenberg hat es mehrere Fälle von Geflügelpest gegeben. (Themenbild)

Geflügel muss im Landkreis Uelzen ab sofort im Stall bleiben: Bei einer erlegten Wildgans in Bienenbüttel ist die Geflügelpest nachgewiesen worden. Darüber hinaus seien in der vergangenen Woche auch Fälle in den Landkreisen Lüneburg und Lüchow-Dannenberg aufgetreten. Nachdem sie das Risiko neu bewertet haben, sind die Behörden nach eigenen Angaben zu dem Schluss gekommen, dass ein weiterer Ausbruch im Landkreis Uelzen nur durch eine sofortige Stallpflicht verhindert werden könne.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 17.01.2022 | 13:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Landwirtschaft

Massentierhaltung

Mehr Nachrichten aus der Region

Feuerwehrleute stapeln Sandsäcke an einer Tür. © Hellwig TV-Elbnews Produktion

Lühesperrwerk trotz Hochwassers offen: Fluss flutet Keller

In der Meldekette des NLWKN gab es offenbar ein technisches Problem: Der Sperrwerksleiter war nicht erreichbar. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen