Stand: 11.10.2019 07:46 Uhr

Festnahme nach Messerangriff auf Polizisten

Die Polizei hat nach einem Messerangriff am Donnerstagnachmittag in Hanstedt (Landkreis Harburg) einen 19-jährigen Afghanen festgenommen. Dieser hatte zuvor unvermittelt zwei Frauen angegriffen. Die Frauen konnten sich nach Angaben eines Polizeisprechers unverletzt in ein Auto retten und die Beamten informieren. Mehrere Einsatzkräfte fuhren daraufhin zu einer Unterkunft für Asylbewerber in Hanstedt. Dort attackierte der Mann die Polizisten und verletzte zwei von ihnen mit einem Messer leicht. Die Beamten konnten den 19-Jährigen überwältigen und festnehmen. Der Afghane war der Polizei bisher nicht als gewalttätig bekannt.

Jederzeit zum Nachhören
09:34
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

06.12.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:34 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 11.10.2019 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:59
Hallo Niedersachsen
03:49
Hallo Niedersachsen
04:16
Hallo Niedersachsen