Stand: 26.02.2020 19:20 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Langenhagen: E-Autos an Laternen aufladen

Bild vergrößern
In Langenhagen können E-Auto-Fahrer ihre Fahrzeuge nun an fünf aufgerüsteten Straßenlaternen aufladen.

Straßenlaternen sorgen in der Regel für Licht. In Langenhagen (Region Hannover) sorgen sie aber auch für Strom. Die Stadt und der Energieversorger Enercity haben fünf Laternen zu Ladestationen für Elektroautos umgerüstet. Die Laternen stehen im Zentrum der Stadt, jeweils in der Nähe von Mehrfamilienhäusern, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Damit solle den Anwohnern der Einstieg in die E-Mobilität erleichtert werden, so Bürgermeister Mirko Heuer (CDU). Dank des Zugangs zum Netz werde an die bestehende Infrastruktur angedockt. Das spare Platz und koste mit 2.500 Euro nur halb so viel wie herkömmliche Ladepunkte, heißt es von Enercity. Allerdings geht das Laden auch deutlich langsamer. Daher richtet sich das Konzept vor allem an Anwohner, die ihren Wagen über Nacht aufladen wollen.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

29.05.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 26.02.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:46
Hallo Niedersachsen
01:02
Hallo Niedersachsen
02:28
Hallo Niedersachsen