Stand: 28.07.2021 19:45 Uhr

Erste Tiny-House-Siedlung in Hannover ist fertig

Ein Tiny House von innen. © hanova/Henning Stauch Foto: Henning Stauch
Vier dieser Tiny-Häuser bilden die erste kleine Mikrohaus-Siedlung in Hannover.

In Hannover ist eine erste Tiny-House-Siedlung entstanden. Vier Mikrohäuser werden am Freitag an die Mieter übergeben. Sie stehen im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Linden-Süd. Erbaut wurden die Kleinsthäuser vom kommunalen Wohnungsbauunternehmen hanova. Ein Tiny-House spreche nicht jeden an, sagt hanova-Geschäftsführer Karsten Klaus. "Hier ist ein bestimmter Lebensstil, der sich auch in den letzten Jahren herausgebildet hat. Das Thema Nachhaltigkeit spielt eine Rolle. Es ist auch eine Lebensentscheidung in solch ein Haus einzuziehen, sich vielleicht auch von vielen Dingen zu trennen."

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 28.07.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Auslandsbrief, der 1861 von Hannover aus auf abenteuerlichem Weg nach Chile geschickt wurde. © dpa Foto: Heinrich Köhler Auktionshaus

Versteigerung: 145.000 Euro für einen Brief aus Hannover

Nach einem Wettstreit erhielt einer der Bieter den Zuschlag für das Schriftstück, das bis nach Chile gereist ist. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen