Stand: 08.09.2021 10:33 Uhr

Ausgebüxte 20-Kilo-Schildröte zurück beim Besitzer

Eine von der Polizei gefundene Schildkröte liegt in einem Karton. © Poliziinspektion Hildesheim/dpa-Bildfunk
Einen halben Meter lang, rund 20 Kilo schwer: die Schildkröte aus Alfeld.

Die Landschildkröte konnte dem Eigentümer laut Polizei Hildesheim wohlbehalten übergeben werden. Beamte hatten das rund 20 Kilogramm schwere Tier mit dem etwa 50 Zentimeter langen Panzer gestern Abend an einer Landstraße in Alfeld im Landkreis Hildesheim entdeckt. Die Schildkröte war zunächst in einer Tierstation untergekommen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 08.09.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann zeigt auf die zum Naturschutzgebiet Totes Moor gehörende Wasserfläche am Steinhuder Meer. © picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Wer darf was am Steinhuder Meer? OVG verhandelt drei Klagen

Anbieter von Ballonfahrten, ein Yachtclub und ein Landbesitzer wollen das unter Naturschutz stehende Tote Moor nutzen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen