Marco Kelb im Portrait. © Marco Kelb

Rassismus? SPD fordert Rücktritt von Sickter Bürgermeister

Stand: 25.11.2020 08:44 Uhr

Nach einer Äußerung via Twitter fordert der SPD Landesverband Niedersachsen den sofortigen Rücktritt des Sickter Bürgermeisters Marco Kelb (CDU).

Ein Screenshot von einem Post von Marco Kelb. © Screenshot Twitter Foto: Screenshot
Kelb betont, dass sein Kommentar sarkastisch gemeint war.

Der Kommunalpolitiker aus dem Landkreis Wolfenbüttel hatte sich vor etwa zwei Wochen in einer Konversation mit WDR-Moderator Georg Restle geäußert, wie am Montag mehrere Medien berichteten. Auf dessen Forderung nach mehr Diversität für Journalisten in Deutschland, schrieb Kelb: "Dann räumen Sie doch Ihren Platz für eine dunkelhäutige muslimische Transfrau mit Wurzeln in Simbabwe und Dänemark! Schon herrscht mehr Diversität bei [sic!] WDR!".

SPD: Kelb verhöhnt Einsatz gegen Rassismus

Sie sei erschüttert über die Aussagen, sagte Hanna Naber, kommissarische Generalsekretärin der SPD Niedersachsen. Diese Äußerung sei ein Rundumschlag der Diskriminierung. Kelb verhöhne den Einsatz gegen Rassismus. "Als SPD Niedersachsen verurteilen wir diese Aussagen aufs Schärfste und fordern den sofortigen Rücktritt von Marco Kelb als Sickter Samtgemeindebürgermeister", so Naber. Zudem forderte sie auch eine eindeutige Distanzierung durch den Landesverband der CDU. Auch für den Wolfenbütteler SPD-Chef Marcus Bosse sind Kelbs Äußerungen unvereinbar mit dem Amt eines Samtgemeindebürgermeisters.

Videos
Auch die Präsidentin der Hamburger Bürgerschaft Carola Veit wird immer wieder beschimpft und bedroht. © NDR
43 Min

Hass und Hetze gegen Politiker*innen

Seit Jahren werden Politikerinnen und Politiker in Deutschland beleidigt, bedroht und angegriffen. Woher kommt der Hass? (Manche Szenen unterliegen dem Jugendschutz und sind verfremdet.) 43 Min

Sickter Bürgermeister fühlt sich missverstanden

Der im Frühjahr zum Bürgermeister gewählte Kelb wies auf Nachfrage des NDR in Niedersachsen die Rücktritts-Forderungen zurück. Den Kommentar würde er allerdings nicht noch einmal so machen. Auf dem Portal regionalHeute.de hatte er sich gegen Rassismusvorwürfe verwahrt. Seine Äußerung sei sarkastisch gewesen. Er habe damit eigentlich sein Unverständnis ausdrücken wollen, dass Merkmale wie Geschlecht, sexuelle Orientierung oder Herkunft Leitkriterien für die Zusammensetzung von TV-Redaktionen sein sollen. Stattdessen solle sich die Personalauswahl streng nach den Kriterien Eignung, Befähigung und Leistung richten. Kelb war nach eigenen Angaben für seinen Beitrag mehrfach via Twitter kritisiert worden. Er habe daraufhin kurz nach der Veröffentlichung seinen gesamten Twitter-Account gelöscht.

Weitere Informationen
Marco Kelb im Portrait. © Marco Kelb

Marco Kelb ist neuer Bürgermeister von Sickte

Marco Kelb ist zum neuen Bürgermeister der Samtgemeinde Sickte gewählt worden. Der CDU-Kandidat setzte sich deutlich gegen den parteilosen Reiner Liborius durch. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 25.11.2020 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Berg Zuckerrüben auf einem schneebedeckten Feld. © picture alliance/Armin Weigel Foto: Armin Weigel

Zuckerrüben-Ernte im Norden: Regional große Unterschiede

Bei Nordzucker in Schladen fällt die Bilanz gut aus, insgesamt ist sie durchschnittlich. Ein Virus bereitet Sorgen. mehr

Ein Polizeiwagen mit der Aufschrift "Cyber-Polizei". © picture alliance Foto: Christophe Gateau

Betrüger ergaunert Online-Banking-Daten und bucht ab

Der Täter hat sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgegeben. Er buchte Geld vom Konto eines 81-jährigen Braunschweigers ab. mehr

Eine Gesichtsmaske liegt auf Geldscheinen © picture alliance/ZB/Z6944/Sascha Steinach Foto: Sascha Steinach

Studie: Jede zweite Kommune in Niedersachsen erhöht Abgaben

Grund sind geringere Einnahmen wegen der Corona-Krise. Teurer werden zum Beispiel Müllabfuhr und Straßenreinigung. mehr

Die New Yorker Künstlerin Adrian Piper posiert in einem Austellungsraum. © picture alliance Foto: Andreu_Dalmau

Adrian Piper wird mit Kaiserring 2021 ausgezeichnet

Piper gilt als einflussreiche Künstlerin und Philosophin. Sie hat die Konzeptkunst in den USA geprägt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen