Grenzorte in Niedersachsen erinnern an Mauerbau vor 60 Jahren

Stand: 14.08.2021 21:45 Uhr

Mit zahlreichen Aktionen wird seit Freitag an den Mauerbau vor 60 Jahren erinnert. Unter anderem in Helmstedt-Marienborn können sich Besuchende über die innerdeutsche Grenze informieren.

Helmstedt-Marienborn war zu DDR-Zeiten der größte Grenzübergang, Teile der Grenzanlagen sind noch zu besichtigen. Bis Sonntag können Besucherinnen und Besucher daher an Originalschauplätzen auf speziellen Rundgängen etwas über besondere Fluchten und die Methoden der Staatssicherheit erfahren. Außerdem werden Filme und Theaterstücke aufgeführt, eine neue Dauerausstellung wird gezeigt.

Grenzlandmuseum Bad Sachsa eröffnet Sonderausstellung

Im Grenzlandmuseum Eichsfeld bei Duderstadt gab es am Freitag- und Samstagabend Freiluftkino am Beobachtungsturm. Am Sonntag berichten Zeitzeugen auf einer Gedenkwanderung. Auch am Grenzdenkmal Hötensleben in der Nähe von Schöningen können Besuchende einen Eindruck von Wachtürmen, Metallgitterzäunen, Signaldrähten und geharkten Schutzstreifen bekommen. Und im Grenzlandmuseum Bad Sachsa im Landkreis Göttingen öffnet eine neue Sonderausstellung zum Mauerbau.

Weitere Informationen
Von bewaffneten Volkspolizisten bewachte Bauarbeiter errichten die Mauer zwischen Potsdamer Platz und Lindenstraße. © picture-alliance / AKG Foto: AKG Berlin

Ein Volk wird eingesperrt: Der Mauerbau vor 60 Jahren

13. August 1961: Das DDR-Regime beginnt mit dem Bau der Berliner Mauer. 28 Jahre teilt sie die Stadt in zwei Teile. Ein Dossier. (13.08.2021) mehr

Blick auf einen einen Grenz-Beobachtungsturm mit einem Stacheldrahtzaun davor. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Bernd Wüstneck

Innerdeutsche Grenze: Gedenkveranstaltungen im Norden

Vor 60 Jahren begann die DDR mit dem Bau der Mauer. In Norddeutschland greifen viele Museen und Gedenkstätten diesen Tag auf. (13.08.2021) mehr

Wolf Biermann hält eine Hand in Richtung Kamera © IMAGO / Rainer Unkel Foto: Rainer Unkel

Mauerbau 1961: Erinnerungen von Wolf Biermann

Wolf Biermann hat den Mauerbau vor 60 Jahren hautnah miterlebt. Im Gespräch erinnert er sich an die damaligen Erlebnisse. (13.08.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 13.08.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Blick von unten auf den Turm des Braunschweiger Rathauses. © NDR Foto: Julius Matuschik

OB-Wahlen: Braunschweig, Göttingen und Goslar in SPD-Hand

Die CDU konnte bei den größeren Oberbürgermeister-Stichwahlen im Südosten lediglich in Wolfsburg das Rathaus erobern. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen