Stand: 24.08.2020 07:42 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Baumfällarbeiten im Harz behindern Verkehr

Auf einer Bundesstraße steht eine Absperrung. Auf einem Schild steht "Baumfällung". © NDR Foto: Franziska Mahn
Wegen der Arbeiten müssen stellenweise Straßen und Wanderwege gesperrt werden. (Themenbild)

Im Nationalpark Harz werden in diesen Tagen zahlreiche Bäume gefällt. Nach Angaben eines Nationalpark-Sprechers behindern die Arbeiten zeitweise auch den Verkehr: Stellenweise müsse er mit Bedarfsampeln geregelt werden, hieß es. Auch Wanderwege werden zeitweise gesperrt. Normalerweise werde die Natur in der Kernzone des Nationalparks sich selbst überlassen, so der Sprecher. Die aktuellen Baumfällarbeiten seien aber notwendig, um zu verhindern, dass tote Bäume auf Straßen fallen. Im Harz sind Hunderttausende Bäume vom Borkenkäfer befallen und abgestorben.

Weitere Informationen
Eine Luftaufnahme zeigt das Waldsterben im Harz. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Borkenkäfer befällt 3.000 Hektar Nationalpark-Wald

Der Borkenkäfer hat sich im vergangenen Jahr auf mehr als 3.000 Hektar Fläche im Nationalpark Harz ausgebreitet. Der bisherige Negativrekord lag bei 400 Hektar. mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 24.08.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

EIn Porträt von Madeleine McCann, die am 03.05.2007 in Praia da Luz verschwunden ist. © Metropolitan Police Service Foto: Metropolitan Police Service

"Maddie": EuGH entscheidet Donnerstag über Urteil

Der Verdächtige im Fall "Maddie", Christian B., hatte gegen eine Haftstrafe wegen Vergewaltigung Revision eingelegt. Der EuGH entscheidet am Donnerstag, ob er die Strafe antreten muss. mehr

Das Göttinger Klinikum aus der Luft.  Foto: Thomas Meder

UMG-Baugesellschaft: Landtag gibt 17,61 Millionen

Die Kosten für die Baugesellschaft der Universitätsmedizin Göttingen sind für zehn Jahre finanziert. Der Haushaltsausschuss im Landtag gab grünes Licht für einen 17,61-Millionen-Etat. mehr

Durch Blätter ist das VW-Logo auf einem Dach in Wolfsburg zu sehen. © picture alliance/Sina Schuldt/dpa Foto: Sina Schuldt

Dieselbetrug: Anklage gegen weitere VW-Mitarbeiter

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig klagt acht weitere VW-Mitarbeiter wegen Softwaremanipulation an. Sie sollen sich durch die verfälschten Stickoxid-Werte auch selbst bereichert haben. mehr

Die Feuerwehr löscht im Dunkeln eine brennende Scheune. © HannoverReporter

Einbeck: Weitere Vorwürfe gegen Brandstifter

Dem mutmaßlichen Serienbrandstifter aus Einbeck werden weitere Straftaten vorgeworfen. Der 23-Jährige soll auch ein Auto gestohlen und in Hotels die Zeche geprellt haben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen