Stand: 24.03.2023 21:32 Uhr

AECI-Schirm schließt Chemiewerk in Wolfenbüttel

Forschung im Labor. © fotolia.com Foto: Alexander Raths
Etwa 160 Menschen sind von der Schließung des Werks betroffen. (Themenbild)

Das Chemiewerk in Wolfenbüttel wird im kommenden Jahr schließen. Marcel Schmidt von der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) hat einen entsprechenden Bericht der "Wolfenbütteler Zeitung" bestätigt. Mehr als 160 Beschäftigte des Pflanzenschutz-Mittel-Herstellers AECI-Schirm sollen davon betroffen sein. Mit Hilfe eines Anwalts soll nun ein Sozialplan aufgestellt werden. Die Gewerkschaft will die Beschäftigten an andere Unternehmen in der Region vermitteln.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 24.03.2023 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

An einer Hausfassade hängt ein Leuchtschild mit der Aufschrift Polizei. © NDR Foto: Julius Matuschik

"Kurioser Fahrradtausch": Northeimer Polizei ermittelt

Ein 18-Jähriger hat am Donnerstagmorgen statt seines Mountainbikes ein anderes Fahrrad im Vorgarten gefunden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen