Luftaufnahme der neuen Dorfmitte der Gemeinde Wahrenholz. © Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Göttingen und Wahrenholz sind Klimakommunen 2022

Stand: 13.07.2022 09:29 Uhr

Der Landkreis Göttingen und die Gemeinde Wahrenholz dürfen sich Niedersächsische Klimakommune 2022 nennen. Sie sind die Gewinner des landesweiten Klimaschutzwettbewerbs "Klima kommunal 2022".

Seit 2010 wird die Auszeichnung alle zwei Jahre verliehen. Die Gewinner erhalten 20.000 Euro für ihre innovativen Ideen. Wahrenholz aus dem Landkreis Gifhorn konnte mit dem ökologischen Heizungskonzept "Neue Dorfmitte" punkten. Beim Neugestalten des Zentrums wurde ein Eisspeicher angelegt - das ist ein nachhaltiges Heizverfahren, bei dem ein großes Wasserreservoir Wärme aus dem Erdboden und von der Sonne speichert und die Energie über Wärmepumpen weitergibt. Dabei vereist das Wasser - daher der Name Eisspeicher.

VIDEO: Naturschutztag: Klimaexperten treffen sich in Hannover (29.06.2022) (2 Min)

Klimacheck aus dem Landkreis Göttingen überzeugt

Der Landkreis Göttingen wird für zwei Projekte ausgezeichnet: Klimamanager fördern in einem Schutzprogramm nachhaltige Projekte. Und mit dem eigenes entwickelten Klimacheck werden alle Beschlussvorlagen auf Landkreisebene erstmal darauf geprüft, wie sie sich auf den Klimawandel auswirken.

Hannover, Neustadt und Alfhausen sind Leuchtturmprojekte

Neben den zwei Gewinnern wurden sechs weitere Kommunen als Leuchtturmprojekte ausgezeichnet. Ein Beispiel ist etwa die Gemeinde Alfhausen im Landkreis Osnabrück mit ihrem Projekt "Grünes Dorf". Durch ein eigenes Wärmenetz mit Biogasanlage wurden ökologische Wohn- und Gewerbegebiete geschaffen. Die Region Hannover wird für ihre Dach-Solar-Förderrichtlinie ausgezeichnet und die Stadt Neustadt am Rübenberge für ihr Starkregen-Risikomanagement.

Weitere Informationen
Bei einer Klimastreik-Demo in Hamburg hält ein Junge eine Erdkugel, die weint. © Marcus Brandt/dpa

Der Klimawandel und der Norden

Die weltweite Klimakrise trifft auch Norddeutschland. Wie kann die Energiewende gelingen? Welches sind die besten Lösungen? mehr

Ein Ausstellungsstück zeigt eine Wand aus natürlichen Materialien. © Udo Schmidt/Smarter Habitat Foto: Udo Schmidt

Bezahlbarer Wohnraum: Forscher entwickeln Wände aus Popcorn

Wissenschaftler aus Göttingen haben das Verfahren erarbeitet. Damit soll sich günstig und nachhaltig bauen lassen. (12.07.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 13.07.2022 | 08:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Klimaschutz

Umweltpolitik

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Der Niedersächsische Staatsgerichtshof in Bückeburg mit Landgericht, Amtsgericht und Staatsanwaltschaft. © picture alliance/dpa/Holger Hollemann Foto: Holger Hollemann

Rinteln: Schwere Vorwürfe gegen Psychiatrisches Pflegeheim

Ehemalige Pflegerinnen und Pfleger berichten von brutalen Übergriffen. Es geht unter anderem um sexualisierte Gewalt. mehr