City-Rettungspaket kommt: Grünes Licht für "Hameln handelt"

Stand: 11.03.2021 14:06 Uhr

Als eine der ersten Städte im Land hat der Rat in Hameln am Mittwochabend ein Sonderprogramm für seine Innenstadt beschlossen, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Die Entscheidung fiel einstimmig.

Es sind insgesamt 27 unterschiedliche Maßnahmen, mit denen Hameln seine Innenstadt wiederbeleben will. Zunächst geht es um der Kampf gegen den Leerstand: Die Stadt übernimmt für Händler und Gastronomen, die neu anfangen, für ein Jahr die Kaltmiete. Außerdem beteiligt sich die Stadt an den Renovierungskosten. "Es gibt den ein oder anderen, der sich vielleicht nicht traut, jetzt gerade in Corona-Zeiten ein Geschäft aufzumachen. Wir wollen dort Starthilfe geben, um gerade am Anfang, wo die Finanzen knapp sind, damit unter die Arme zu greifen", sagte Oberbürgermeister Claudio Griese (CDU) NDR 1 Niedersachsen.

Kosten von knapp 1,2 Millionen Euro

Downloads

Hameln: Eckpunkte für eine Revitalisierung der Innenstadt

Das Strategiepapier der Stadt Hameln umfasst 27 Punkte (pdf-Download). Download (366 KB)

Darüber hinaus dürfen Straßencafés ihre Außenflächen gratis vergrößern. Geplant sind weiterhin zusätzliche Pop-Up-Spielplätze, ein Zirkuszelt und Verkaufsstände in der Fußgängerzone. Die Kosten für das städtische Konjunkturprogramm beziffert die Stadt auf knapp 1,2 Millionen Euro. Bei der Re-Finanzierung setzt das Rathaus nach eigener Aussage auch auf Unterstützung aus der Städtebauförderung und hofft zusätzlich darauf, dass Fördergelder für die Anmietung leer stehender Ladenlokale fließen.

Weitere Informationen
Eine menschenleere Einkausstraße.
2 Min

Städtetag fordert Soforthilfe für Innenstädte

Sie soll Corona-bedingtem Ladensterben entgegenwirken. Bernd Althusmann signalisierte Unterstützungsbereitschaft. (17.02.2021) 2 Min

Schnee liegt in der Innenstadt von Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Ole Spata

Hannovers Innenstadt leidet - fast 50 Prozent weniger Kunden

Oberbürgermeister Onay sieht in der Corona-Krise einen "Brandbeschleuniger". (12.02.21) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 11.03.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein Mitarbeiter wischt Tische vor einem Cafe in einer Innenstadt ab. © picture alliance/dpa/Fabian Strauch Foto: Fabian Strauch

Niedersachsen schraubt an Corona-Test-Regeln: Kritik bleibt

Den Vertretern von Handel, Gastronomie und Tourismus gehen die geplanten Lockerungen nicht weit genug. mehr