Absatzkrise: Wie steht es um die Kartoffel in Niedersachsen?

Stand: 20.10.2020 20:33 Uhr

Es ist kein leichtes Jahr für Kartoffel-Bauern in Niedersachsen. Der dritte trockene Sommer hat der Branche zugesetzt - und wegen Corona werden sie die Knollen nur schwer los.

Mit der Schließung der Restaurants im Frühjahr, um die Verbreitung der Corona-Pandemie zu stoppen, blieben viele Landwirte auf ihren Kartoffeln sitzen. Gerade die Sorten, die in Kantinen, auf Volksfesten und bei Großveranstaltungen zu krossen Pommes verarbeitet werden und frittiert auf dem Teller landen, schaufelten die Bauern zuletzt zur Energiegewinnung in Biogasanlagen oder als Viehfutter in die Tröge.

Voller Markt, tiefe Preise

Da half es den Landwirten auch nicht viel, dass die Menschen mehr Frischkartoffeln kauften und sie selbst zubereiteten - laut Statistik bundesweit immerhin 15 Prozent mehr im ersten Halbjahr. "Aktuell bringt die neue Ernte ein weitaus größeres Angebot auf den Markt", meldete das Bundesamt für Statistik vor einigen Wochen. "So kam es im August 2020 im Vergleich zum August 2019 zu einem Preisrückgang um 45,4 Prozent."

Weitere Informationen
Ein Landwirt kontrolliert während der Ernte Getreide. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Ernte: Große regionale Unterschiede durch Dürre

Die Landwirtschaftskammer hat eine durchwachsene Erntebilanz gezogen. Regional habe viel Regen gefehlt, so Präsident Schwetje. Die Landwirtschaft müsse sich dem Klimawandel stellen. mehr

Kartoffeln werden mit einer Grabegabel ausgegraben. © NDR Foto: Kathrin Weber

Kartoffeln ernten: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Je nach Sorte dauert es bis zu fünf Monate, bis Kartoffeln erntereif sind. Woran erkennt man den richtigen Zeitpunkt? Und wie werden die Knollen am besten gelagert? mehr

In einer Pfanne brutzeln Bohnen und Kartoffeln © Birgit Leuchtmann-Wagner Foto: Birgit Leuchtmann-Wagner

Niedersachsen kocht: "Kartoffel-Bohnen-Pfanne"

NDR 1 Niedersachsen sucht Ihr Lieblingsessen. Heute: "Kartoffel-Bohnen-Pfanne". Schicken Sie uns Ihr Lieblingsgericht und das Rezept dazu! mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 20.10.2020 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Außenansicht des Franziskanerklosters in Thuine. © picture alliance Foto:  Friso Gentsch

Corona im Kloster: Mehr als 70 Ordensschwestern infiziert

An einer vom Orden betriebenen Schule sind zwei Kinder positiv getestet worden. Die Kontakte werden jetzt nachverfolgt. mehr

Schnee auf einem Tannenzweig. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Wintereinbruch mit Schnee und Glätte erwartet

Vor allem in der Osthälfte von Niedersachsen soll es laut Wetterdienst in den kommenden Nächten sehr kalt werden. mehr

Landwirte blockieren Lager des Discounters Lidl. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Lidl verspricht Landwirten Konzept für fairere Preise

Seit Sonntagabend hatten Hunderte Landwirte mit ihren Traktoren aus Protest mehrere Lager des Discounters blockiert. mehr

Kühe stehen an einem Deich in Heinitzpolder am Dollart. © NDR Foto: Lars Klemmer

Studie: Viele Kühe und Kälber sind krank

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben mehr als 180.000 Kühe untersucht. Viele waren zu mager oder lahmten. mehr