Das deutsche Segelschulschiff «Gorch Fock » führt am 25.06.2022 in Kiel die traditionelle Windjammerparade zur Kieler Woche an. © NDR Foto: Christian Wolf

Von Kiel nach Rostock: "Gorch Fock" unterwegs zur Hanse Sail

Stand: 08.08.2022 10:00 Uhr

Die "Gorch Fock" hat sich auf den Weg nach Rostock gemacht. Das Segelschulschiff der Deutschen Marine ist in diesem Jahr neben der "Dar Mlodziezy" der einzige Großsegler auf der Hanse Sail. Andere Windjammer können wegen des Krieges in der Ukraine nicht kommen.

Von Kiel aus segelt die "Gorch Fock" aktuell zur Hansesail nach Rostock. Das Segelschulschiff der Bundesmarine mit mehr als 100 Kadetten an Bord wird Mittwochnachmittag in Warnemünde erwartet. Die knapp 90 Meter lange Dreimast-Bark "Gorch Fock" hingegen war bereits bei der ersten Hanse Sail und auch in den Jahren danach immer mal wieder zu Besuch an der Warnow. Für das Segelschulschiff ist es die erste Ausbildungsfahrt mit dem neuen Kommandanten, Andreas-Peter Graf von Kielmansegg. Während der Rostocker Hanse Sail bietet die Gorch Fock ein Open Ship an. Interessierte können den Segler der Deutschen Marine am Freitag und Sonntag besuchen und auch an Bord gehen.

Russische Schiffe wegen Ukraine-Krieg nicht dabei

Bereits am Sonntagabend hat im Rostocker Fracht- und Fischereihafen in Marienehe eines der treuesten Gastschiffe der Hansesail festgemacht: der Dampfeisbrecher Stettin. Einige Schiffe können wegen des Krieges in der Ukraine nicht kommen. Das gilt beispielsweise für Schiffe wie die "Mir", die "Kruzenshtern" oder die "Kersones", die schon häufiger auf maritimen Festen im Norden zu Gast waren.  

Segelschulschiff war sechs Jahre in Reparatur - für 135 Millionen Euro

Der diesjährige Besuch ist ein ganz besonderer: Denn das Segelschulschiff kommt nach einer mehrjährigen Instandsetzung in die Hansestadt. 2016 war die "Gorch Fock" turnusmäßig in die Werft gebracht worden - für vorher kaum geahnte fast sechs Jahre. Die Reparaturkosten sorgten für Schlagzeilen: Aus zunächst geschätzten zehn Millionen Euro wurden am Ende 135 Millionen Euro. Erst im Oktober 2021 kehrte die generalüberholte "Gorch Fock" in ihren Heimathafen Kiel zurück.

Weitere Informationen
Die Gorch Fock unter vollen  Segeln im Jahr 1976 © dpa /  Picture Alliance Foto: Kurt Scholz

"Gorch Fock": Die Geschichte des Marine-Schulschiffs

Kaum ein deutsches Schiff ist bekannter als die "Gorch Fock". Die Sanierung des Marine-Schulschiffs war zum Debakel geworden. mehr

"Gorch Fock" erstmals wieder mit mehr als 100 Kadetten an Bord

Den verlässt sie nun am kommenden Montag und bricht nach Angaben der Marineführung mit der Stammbesatzung und erstmals wieder mehr als 100 Kadetten an Bord auf zur Hanse Sail nach Rostock. Die Offiziersanwärter der Marine werden im Rahmen ihrer "Seemännischen Basisausbildung" erste Erfahrungen an Bord des Großseglers sammeln und das grundlegende seemännische Handwerk erlernen. Sie erfahren in der Praxis die Bedeutung von Teamwork und Kameradschaft, bevor es für sie an die Universitäten der Bundeswehr in Hamburg und München in den akademischen Teil ihrer Ausbildung geht.

Danach weiter nach Stettin und Helsinki

Das Einlaufen der "Gorch Fock" in Rostock ist für Mittwoch avisiert. Nach der Hanse Sail stehen für das Schiff noch Besuche im polnischen Stettin und finnischen Helsinki auf dem Programm.

Weitere Informationen
Segelschiff "Kruzenshtern" © Lutz Zimmermann/Hanse Sail

Im Portät: Besondere Schiffe der 31. Hanse Sail

"Abel Tasman", "Gorch Fock" oder "Artemis" - auf der diesjährigen Hanse Sail gibt es viele besondere Schiffe zu bestaunen. Wir stellen einige vor. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 08.08.2022 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

In Lubmin fordern Demonstranten die Inbetriebnahme der Ostseepipeline Nord Stream 2. © Lars Kohstall Foto: Lars Kohstall

Lubmin: Demonstranten fordern Öffnung von Nord Stream 2

In Lubmin bei Greifswald haben rund 3.500 Demonstranten gegen die Energiepolitik der Bundesregierung protestiert. mehr

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Stefan Kuna und Theresa Hebert mit der Funkhausband. © NDR Foto: Svenja Pohlmann

Geburtstagsfest am Funkhaus: 10.000 feiern 30 Jahre NDR in MV

Mit insgesamt rund 10.000 Besuchern hat der NDR in und am Landesfunkhaus Schwerin seinen 30. Geburtstag in Mecklenburg-Vorpommern gefeiert. mehr

NDR MV Highlights

Synchronisation des Knarrens einer Ballongondel in einem Kinderfilm mithilfe der Creek Box. © NDR/ExtraVista Film & TV/Erik Lötsch
29 Min

Steinbeck bei Goldberg: Hier entstehen die Sounds fürs Kino

Peter Burgis ist der Star unter den Geräuschemachern. Der Meister der Töne lebt und arbeitet in einem mecklenburgischen Dorf. 29 Min

NDR Empfang im Landesfunkhaus Schwerin: Chefredakteurin Gordana Patett und Landesfunkhausdirektor Joachim Böskens © NDR Foto: Jens Büttner
166 Min

NDR MV Live: Der NDR Jahresempfang 2022

Rund 250 Gäste aus Politik, Kultur, Wirtschaft und dem öffentlichen Leben sind gekommen, um beim NDR Jahresempfang "30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern" zu feiern. 166 Min

Moderator Stefan Kuna steht vor Glücksklee und wirft ein Hufeisen. © Ecki Raff; panthermedia Foto: Ecki Raff

Stefan Kuna ist der NDR 1 Radio MV Glücksbringer

Was könnte schöner sein, als Menschen glücklich zu machen? Stefan Kuna geht mit seiner Show auf eine besondere Mission. mehr