Ein Polizeihubschrauber fliegt, im Hintergrund blauer Himmel  Foto: Stefan Sauer

Torgelow: Suche mit Hubschrauber nach vermisster Pilzsammlerin

Stand: 07.10.2021 12:00 Uhr

Eine seit Mittwochvormittag im Raum Torgelow (Kreis Vorpommern-Greifswald) vermisste Pilzsucherin, nach der die Polizei auch mit einem Hubschrauber gesucht hatte, ist wohlauf. Laut Polizei fand die 67-Jährige am Donnerstagvormittag allein zurück aus dem Wald, in dem sie sich verirrt hatte.

Die Frau habe am Vormittag in Hammer an der Uecker bei einem Privathaushalt geklingelt. Diese Familie habe dann Polizei und Notarzt informiert. Der Frau gehe es gut, hieß es von der Polizei. Die Beamten begleiteten die Frau zu ihrem Auto in Liepe. Von dort fuhr sie nach Hause. Die Polizei hatte rund zwölf Stunden lang nach ihr gesucht.

Tochter veruschte, Frau per Telefon aus dem Wald zu lotsen

Die Frau war Mittwochvormittag in den Wald gefahren, um Pilze zu sammeln. Später konnte sie den Weg zu ihrem Auto nicht mehr wiederfinden. Ein Polizeisprecher sagte NDR 1 Radio MV, dass sich die Frau zunächst auf einen Hochsitz begeben habe. Von dort aus habe sie mit ihrer Tochter telefoniert. Am Abend sei jedoch der Handy-Akku leer gewesen. In der Nacht sei es dann sehr kalt geworden. Deshalb habe die Frau beschlossen, loszugehen, weil sie sich dachte, dass ihr durch die Bewegung wärmer werde. Bei Hammer an der Uecker habe sie dann aus dem Wald gefunden und bei dem Anwohner geklingelt, der ihr noch eine Tasse Tee anbot und dann Polizei und Rettungsdienst gerufen habe. Insgesamt sei die Frau rund zehn Kilometer durch den Wald gegangen.

Vor einer Woche: 83-Jähriger verläuft sich beim Pilzesuchen

Erst vor gut einer Woche hatte ein anderer Pilzsammler bei Krakow am See (Landkreis Rostock) eine große Suchaktion mit Hubschrauber ausgelöst. Ein 83-Jähriger hatte sich beim Pilzesammeln in einem Wald verlaufen. Er konnte seine Frau telefonisch verständigen, die wiederum die Polizei rief. Per Handy-Ortung konnte der Standort des Mannes schließlich bestimmt werden. Der Mann erlitt eine Unterkühlung.

Weitere Informationen
Ein Polizeihubschrauber fliegt, im Hintergrund blauer Himmel  Foto: Stefan Sauer

83-jähriger Pilzsammler löst Hubschraubereinsatz aus

Der Mann hatte sich auf der Suche nach Pilzen im Wald verlaufen und nicht zurück zu seinem Auto gefunden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 07.10.2021 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Grevesmühlen: Leif-Erik Holm (r), der wiedergewählte Landessprecher der AfD in Mecklenburg-Vorpommern, gratuliert seinem neuen Co-Vorsitzende Enrico Schult beim AfD-Landesparteitag nach der Wahl. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

AfD: Leif-Erik Holm und Enrico Schult zu Landessprechern gewählt

Holm scheiterte auf dem Parteitag in Grevesmühlen mit seinem Vorhaben, dass die AfD in MV künftig nur noch einen statt zwei Landeschefs hat. mehr