Stand: 19.09.2018 06:07 Uhr

Teilhabepaket: Leistungen werden nicht abgerufen

In Mecklenburg-Vorpommern kommen bestimmte Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket nur bei einem Drittel der Kinder und Jugendlichen an, die darauf Anspruch haben. Das hat eine Studie im Auftrag des Paritätischen Gesamtverbandes ergeben. Demnach erhalten von den gut 19.300 berechtigten Kindern zwischen 6 und 14 Jahren, deren Eltern Hartz-IV beziehen, nur 6.000 die Leistungen. Die Bezugsquote im Nordosten liegt mit rund 30 Prozent laut der Untersuchung allerdings doppelt so hoch wie im Bundesdurchschnitt mit 15 Prozent.

Bluschke: Nicht geeignet, um Kinderarmut zu bekämpfen

Die Untersuchung hat speziell die sogenannten Teilhabe-Leistungen untersucht. Kindern und Jugendlichen aus Hartz-IV-Familien stehen monatlich zehn Euro zu, um beispielsweise Mitgliedsbeiträge in Sportvereinen oder den Musikunterricht zu bezahlen. Schon diese Leistungen seien unzureichend und nicht geeignet, Kinderarmut zu bekämpfen, kritisierte der Vorsitzende des Paritätischen in Mecklenburg-Vorpommern, Friedrich Wilhelm Bluschke. Die Hürden zur Beantragung seien außerdem zu hoch, betonten Kritiker stets.

In Schwerin werden die meisten Anträge gestellt

Hinzu komme, dass die Quote der Anträge in vielen Kommunen "niederschmetternd gering" sei, so Bluschke. Der Studie zufolge wurden die wenigsten Anträge in den Landkreisen Rostock und Ludwigslust-Parchim eingereicht, die meisten in Schwerin. Der Paritätische fordert anstelle des Bildungs- und Teilhabepaketes eine Kindergrundsicherung und einen Rechtsanspruch auf Angebote der Jugendarbeit.

Weitere Informationen

Soziale Spaltung: Städte in MV besonders betroffen

Hartz IV-Empfänger leben in bestimmten Wohngebieten immer öfter unter sich. Nach einer Studie führen Rostock und Schwerin die Entwicklung an. Hier leben Arm und Reich stark voneinander getrennt. (23.05.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 19.09.2018 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:48
Nordmagazin

Monstertruck-Show kommt nach Wittenburg

22.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:39
Nordmagazin

Dorfgeschichte: Niendorf

22.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:36
Nordmagazin

Das Wetter

22.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin