Stand: 28.04.2023 05:00 Uhr

Ribnitz-Damgarten: Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Drei Menschen sind bei einem Auffahrunfall in Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen) am Donnerstag verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, waren vier Autos an dem Unfall beteiligt. Ein 38-Jähriger sah den Angaben zufolge eine rote Ampel zu spät und fuhr mit seinem Auto auf den vor ihm haltenden Wagen auf. Dieser stieß wiederum gegen ein drittes Fahrzeug, das auf ein viertes geschoben wurde. Der 38-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Zwei Menschen in den anderen Fahrzeugen verletzten sich leicht.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 28.04.2023 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Spieler vom Greifswalder FC bejubeln den Sieg im Finale des Landespokals. © IMAGO / Leo

Erstmals in Vereinsgeschichte: Greifswalder FC gewinnt Landespokal

Gegen die TSG Neustrelitz erzielten die Gastgeber zu Hause im Volksstadion ein 5:0. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr