Eine Pflegekraft begleitet die Bewohnerin eines Altenheims mit Rollator beim Gang durch den Flur. © picture alliance/Oliver Berg/dpa Foto: Oliver Berg

Neustrelitz: Corona-Ausbruch in Pflegeheim - kaum Symptome

Stand: 20.02.2021 06:16 Uhr

In einem Pflegeheim in Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind 34 der insgesamt gut 100 Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden. Ein Teil der Infizierten hatte zuvor bereits beide Impfungen erhalten.

Der Diakonie Mecklenburgische Seenplatte zufolge waren von den 34 positiv getesteten Bewohnerinnen und Bewohnern acht noch nicht geimpft, zehn Bewohnerinnen und Bewohnern hatten eine Impfung erhalten, 16 Bewohnerinnen und Bewohner hatten beide Impfungen erhalten, die zweite Anfang Februar.

Sehr milde Krankheitsverläufe

Damit sind die Infektionen relativ nahe an der zweiwöchigen Zeitspanne aufgetreten, nach der der Schutz des Impfstoffs wirksam werden sollte. Wie es hieß, sind die Krankheitsverläufe sehr milde. Die Infizierten hätten kaum oder gar keine Symptome, niemand habe ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen, sagte der Geschäftsführer der Diakonie Mecklenburgische Seenplatte, Christoph de Boor.

Keine Einschränkungen bei der Betreuung

Ob die vergleichsweise milden Verläufe mit der Impfung zusammenhängen, sei Spekulation, hieß es. Aber verglichen mit früheren Ausbrüchen in anderen Einrichtungen sei die Lage in dem Neustrelitzer Heim bedeutend besser - zumal unter den Mitarbeitern nur zwei positive Testergebnisse registriert wurden. Die Betreuung der Bewohner sei weiter ohne Einschränkungen gewährleistet, hieß es weiter.

Weitere Informationen
Blick auf das verschneite Alten- und Pflegeheim, in dem es bei 14 Senioren zum Corona-Ausbruch mit der Variante B.1.1.7 gekommen war. © picture alliance/dpa/Jonas Walzberg Foto: Jonas Walzberg

Corona-positiv trotz Impfung: Weitere Heimbewohner infiziert

Die Heime in Belm, in Nordhorn, Osnabrück und Rhede gehören alle zum Caritasverband. Wieso häuft es sich im Südwesten? mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 19.02.2021 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Die Volleyballerinnen des SSC Schwerin sind Pokalsiegerinnen 2021 © IMAGO / Marcel Lorenz

Pokalsieg! Siebter Streich für den SSC Schwerin

Im Finale am Sonntag in Mannheim gewannen die Mecklenburgerinnen überraschend glatt mit 3:0 gegen den SC Potsdam. mehr