Ein Mann mit verkniffenem Gesicht fasst sich an die Schläfen. © fotolia.com Foto: Christin Klose

Migräne-Fälle in MV nehmen zu - immer mehr Männer betroffen

Stand: 20.08.2022 11:30 Uhr

Die Zahl der bei den Krankenkassen gemeldeten Fälle von Migräne ist in Mecklenburg-Vorpommern merklich gestiegen. Dabei wächst der Anteil der Männer überdurchschnittlich stark.

In Mecklenburg-Vorpommern hat sich die Zahl der gemeldeten Migränefälle deutlich erhöht. Nach Angaben der Krankenkassen sei vor allem der Anteil der Männer überdurchschnittlich stark gewachsen. Migräne gelte allgemein oft noch als Frauenkrankheit, so der Landesgeschäftsführer der Barmer Krankenkasse in Mecklenburg-Vorpommern Henning Kutzbach. Allerdings gebe es bei den Männern sehr viel höhere Steigerungsraten. So weise der Arztreport der Barmer seit 2015 insgesamt einen Anstieg der Diagnosen bei Männern um 15 Prozent aus, bei Frauen waren es in diesem Zeitraum nur knapp 10 Prozent mehr.

Kopfschmerzen mit Übelkeit und Sehstörungen

Auch der AOK zufolge zogen die Diagnosen unter Männern überdurchschnittlich stark an, mit fast 30 Prozent doppelt so stark wie unter den weiblichen AOK-Versicherten. Vor allem in der Altersgruppe der 30- bis 39-Jährigen seien bei beiden Geschlechtern die meisten Migräne-Diagnosen gestellt worden. Das Krankheitsbild unterscheidet sich dabei sehr stark. Beschrieben wird es als Kopfschmerzattacken mit Symptomen, die von Übelkeit bis hin zu Sehstörungen reichen.

Weitere Informationen
Schemadarstellung von Kopf und Gehirn mit Nervenfasern. © NDR

Migräne: Symptome, Ursachen, Behandlung

Migräne setzt einen völlig außer Gefecht. Die Ursachen sind nicht restlos geklärt, aber die Ernährung spielt eine Rolle. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 20.08.2022 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Schiffbauer demonstrieren auf dem Alten Garten in Schwerin. © Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Transfergesellschaft der MV-Werften wird verlängert

Die Transfergesellschaft bleibt einen Monat länger bestehen als ursprünglich geplant. mehr

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Stefan Kuna und Theresa Hebert mit der Funkhausband. © NDR Foto: Svenja Pohlmann

Geburtstagsfest am Funkhaus: 10.000 feiern 30 Jahre NDR in MV

Mit insgesamt rund 10.000 Besuchern hat der NDR in und am Landesfunkhaus Schwerin seinen 30. Geburtstag in Mecklenburg-Vorpommern gefeiert. mehr

NDR MV Highlights

Lottokugeln liegen im Herbstlaub. © picture-alliance/ dpa/dpaweb, Uwe Wittbrock/Fotolia.com Foto: Erwin Elsner,Uwe Wittbrock

Höher oder niedriger? Tippen und bei Kunas Herbstlotto gewinnen

Bis zu 1.600 Euro können Sie erspielen. Wer sich verzockt bekommt von uns eine Stefan Kuna Tasse als Trostpreis. mehr

Jan-Philipp Baumgart lehnt an einer Betonwand. © NDR Foto: Katharina Kleinke

Jan kommt kochen - Jetzt für die Weihnachtsfolgen bewerben

Für die Weihnachtsedition von Jan kommt kochen suchen wir Sie mit Ihrem liebsten Weihnachts-Rezept. mehr

Jugendliche sitzen an einem Laptop - auf dem Bild steht "ARD Jugendmedientag 2022" © ARD

Jetzt bewerben: Spannende Workshops in Schwerin beim ARD Jugendmedientag

Die ARD lädt am 15. November wieder zum Jugendmedientag ein - mit deutschlandweit mehr als 155 Workshops und Talks. mehr