Jäger blickt durch Fernglas © NDR Foto: NDR

Jäger schießt auf Häcksler - Fahrer und Kind bleiben unverletzt

Stand: 12.09.2022 12:55 Uhr

Das hätte auch schief gehen können: Bei der Jagd auf Wildschweine hat im Landkreis Ludwigslust-Parchim ein Jäger eine landwirtschaftliche Erntemaschine getroffen. Darin saßen der Fahrer und dessen vierjähriger Sohn. Beide blieben unverletzt. Ärger gab es trotzdem.

Der Vorfall ereignete sich laut Polizei bereits am Sonnabend in Brahlstorf bei Vellahn. Dort hatte ein 56-jähriger Jäger auf einem mobilen Hochsitz auf seinem Auto-Anhänger auf Wildschweine angesessen. Auf einem angrenzenden Feld lief gerade die Maisernte. Als ein Wildschwein aus dem Feld herauslief, drückte der Jäger ab. Das Projektil traf jedoch das Schneidwerk eines Maishäckslers. Wie und warum ist noch unklar. Die Ermittlungen dazu laufen.

Häcksler-Fahrer geht auf Schützen los

Durch den Schuss wurden weder der Fahrer des Häckslers noch dessen vierjähriger Sohn, der ebenfalls in der Kabine saß, verletzt. Der 39-jährige Fahrer war trotzdem dermaßen aufgebracht, dass er auf den Jäger losgegangen sein und diesen geschlagen haben soll. Der Jäger erstattete daraufhin Anzeige wegen Körperverletzung. Sein Gewehr und seinen Jagdschein hat die Polizei sichergestellt. Zudem wurde die zuständige Waffen- und Jagdbehörde über den Vorfall informiert.

Weitere Informationen
Eine Jägerin geht auf einen Hochstand am Waldrand zu © picture-alliance/dpa Foto: Philipp Schulze

Jäger: Schießen künftig nur noch bleifrei

Auf der Landesdelegiertenversammlung in Linstow wurde Thomas Nießen zum neuen Präsidenten des Landesjagdverbandes gewählt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 27.09.2019 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Archivbild: Ministerpräsidentin Schwesig kommt nach der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) aus der NRW-Landesvertretung. © Bernd von Jutrczenka/dpa

Bund und Länder beraten über Kostenverteilung bei Entlastungen

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig hatte die Pläne gelobt, jetzt müsse über die Details gesprochen werden. mehr

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Stefan Kuna und Theresa Hebert mit der Funkhausband. © NDR Foto: Svenja Pohlmann

Geburtstagsfest am Funkhaus: 10.000 feiern 30 Jahre NDR in MV

Mit insgesamt rund 10.000 Besuchern hat der NDR in und am Landesfunkhaus Schwerin seinen 30. Geburtstag in Mecklenburg-Vorpommern gefeiert. mehr

NDR MV Highlights

Lottokugeln liegen im Herbstlaub. © picture-alliance/ dpa/dpaweb, Uwe Wittbrock/Fotolia.com Foto: Erwin Elsner,Uwe Wittbrock

Höher oder niedriger? Tippen und bei Kunas Herbstlotto gewinnen

Bis zu 1.600 Euro können Sie erspielen. Wer sich verzockt bekommt von uns eine Stefan Kuna Tasse als Trostpreis. mehr

Jan-Philipp Baumgart lehnt an einer Betonwand. © NDR Foto: Katharina Kleinke

Jan kommt kochen - Jetzt für die Weihnachtsfolgen bewerben

Für die Weihnachtsedition von Jan kommt kochen suchen wir Sie mit Ihrem liebsten Weihnachts-Rezept. mehr

Jugendliche sitzen an einem Laptop - auf dem Bild steht "ARD Jugendmedientag 2022" © ARD

Jetzt bewerben: Spannende Workshops in Schwerin beim Jugendmedientag

Die ARD lädt am 15. November wieder zum Jugendmedientag ein - mit deutschlandweit mehr als 155 Workshops und Talks. mehr