Ein Schüler lernt zuhause vor einem Laptop. © picture alliance/HMB Media/Oliver Mueller Foto: Oliver Mueller

Digitale Bildung: Thementag bringt Experten und Engagierte zusammen

Stand: 20.05.2022 13:20 Uhr

Der Landeselternrat Mecklenburg-Vorpommern veranstaltet in Neubrandenburg einen landesweiten Thementag zur digitalen Bildung. Im Mittelpunkt sollen die Chancen und Probleme der Digitalisierung an Schulen und Berufsschulen stehen.

"24 Stunden für die digitale Bildung" - unter diesem Motto bringt der Landeselternrat Schüler, Eltern und Lehrer mit Medienpädagogen, Schulträgern sowie Fachleuten aus Wirtschaft und Verwaltung in den Austausch. Bis Sonnabend Nachmittag gibt es Vorträge, Diskussionen und Workshops - unter anderem zur Medienkompetenz aller Generationen an Schulen, dem sinnvollen Einsatz moderner Medien im Unterricht und zur Anpassung von Lehrplänen an die Digitalisierung.

Engagierte treffen auf Experten

Außerdem werden die Pläne des Landes zur digitalen Landesschule mit Online-Unterrichtsmodulen für allgemeinbildende und Berufsschulen vorgestellt. Digitalisierung sei eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, um den Schülern modernen Unterricht zu ermöglichen und sie auf die Arbeitswelt vorzubereiten, so Landeselternratssprecher Kay Czerwinski. Der Thementag bringe Engagierte und Experten dafür zusammen.

Weitere Informationen
Ein Schüler arbeitet in der Waldschule in seinem Klassenzimmer am Tablet. © dpa-Bildfunk Foto: Carmen Jaspersen

Lehrer in MV blicken digital weiter in die Röhre

In vielen Schulen des Landes kommt der digitale Unterricht in der Pandemie offenbar weiter nicht voran. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 20.05.2022 | 14:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bildung

Schule

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Abreise vom Fusion Festival © Sven-Peter Martens Foto: Sven-Peter Martens

Nach Fusion-Festival: 75.000 Abreisende sorgen für überfüllte Züge

Ausgebuchte Intercity-Verbindungen und überfüllte Regionalzüge bestimmen die Abreise aus Lärz in MV. mehr

Die kostenlose NDR MV App

Blick auf ein schwarzes Smartphone, dass die neue NDR Mecklenburg-Vorpommern App zeigt © NDR

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - NDR MV App

Nachrichten, Musik, Videos - NDR 1 Radio MV und Nordmagazin als App. Mit Livestreams, Corona-Infos für Ihre Region und direktem Kontakt ins Studio. mehr

Ein Smartphone zeigt einen Chat in der NDR MV App, in dem die App eine Liste mit Blitzern und Lasern in Mecklenburg-Vorpommern anzeigt. © ndr Foto: Christian Kohlhof

Aktuelle Blitzer in Mecklenburg-Vorpommern direkt aufs Handy

Über die NDR MV App können Sie sich jetzt eine Liste mit allen aktuellen Blitzern und Lasern aus MV schicken lassen. mehr

Ein Mann hält seinen Finger auf das Handy und liest eine Whatsapp-Nachricht. © Fotolia / preto perola

Der NDR MV Newsletter über unsere App

Aktuelle Nachrichten und Informationen bekommen Sie zweimal täglich über die NDR MV App oder per E-Mail. Hier können Sie sich für den NDR MV Newsletter registrieren. mehr