Stand: 24.04.2023 19:23 Uhr

Demen: Radfahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Eine 60 Jahre alte Fahrradfahrerin ist am Montagnachmittag in Demen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stieß ein 54 Jahre alter Mann mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache auf einer Landstraße zwischen Demen und Kobande mit der Frau zusammen. Diese habe dabei lebensbedrohliche Verletzungen erlitten und sei nach Schwerin in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Straße wurde für mehrere Stunden gesperrt.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 24.04.2023 | 20:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Rostocks Nico Neidhart bejubelt einen Treffer © IMAGO / Jan Huebner

FC Hansa: Paderborn besiegen und auf St. Paulis Schützenhilfe hoffen

Die Rostocker haben die Relegation nicht mehr in eigenen Händen. Ausgerechnet der ungeliebte Erzrivale aus Hamburg aber könnte heute helfen. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr