Stand: 02.01.2023 10:37 Uhr

Banzkow: Wolf auf A14 überfahren

Auf der A14 ist bei einem Wildunfall in Höhe Banzkow ist ein Wolf von einem Auto erfasst worden. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei in der Nacht zum Sonntag in Fahrtrichtung Ludwigslust. Der Wolf verendete am Unfallort. Am Unfallwagen und einem weiteren Fahrzeug, das über den Kadaver gefahren war, entstanden leichte Schäden. Der Wolf wurde durch die Autobahnmeisterei Fahrbinde geborgen. Ein Wolfsbeauftragter wurde informiert.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 02.01.2023 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Enttäuschte Rostock-Spieler © Witters/LeonieHorky

Fan-Krawalle und Pleite gegen Paderborn: Hansa ist abgestiegen

Die Mecklenburger müssen die Zweite Liga nach drei Jahren verlassen. Gegen Paderborn verspielte Hansa eine 1:0-Führung. Am Ende überschatteten Krawalle das Sportliche. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr