Mikado am Morgen

Märchenkuddelmuddel - Der böse Wolf braucht Hilfe

Freitag, 10. April 2020, 08:05 bis 09:00 Uhr, NDR Info

Hörspiel von Helmut Peters
Regie: Helmut Peters. Mit Marion Elskis, Stephan Schad, Uli Pleßmann, Peter Jordan, Simona Pahl, Katja Brügger u.v.a. NDR 2006

Seit ihren erfolgreich bestandenen Abenteuern im Märchenland hat Petra Plapper keine Ruhe mehr. Bei den Märchenerzählern hat sich herumgesprochen, über welch großartige Gabe sie verfügt: Sie kann mit ihrem Ballon in die Handlung von Büchern und Geschichten hineinreisen. Bei ungeahnten Verwicklungen kann das in der Welt der Fantasie zuweilen die letzte Rettung sein. In diesem Abenteuer bittet ausgerechnet der Wolf um Petras Hilfe. Ihn plagt, dass er von seinem Image des ewigen Bösewichts und Großmutterfressers nicht wegkommt. Nachdem im Märchenland mal wieder sieben Geißlein als vermisst gemeldet wurden, glaubt niemand, dass der Wolf diesmal nichts damit zu tun hat. Dabei haben sich die Geißlein einfach nur im Märchenland verirrt. Petra Plapper ist bereit, dem Wolf zu helfen. Sie bringt ihn vor dem Jäger in ihrem Rucksack in Sicherheit und macht sich auf die Suche nach den Verschwundenen. Dabei besucht sie die Märchen "Rumpelstilzchen", "Rotkäppchen" und "Tischlein deck dich" und bringt die bekannten Geschichten kräftig durcheinander.

Nach der Sendung könnt ihr das Hörspiel ein halbes Jahr lang auf dieser Internetseite anhören.

mehr märchenkuddelmuddel
Ein Heißluftballon schwebt am abendlichen Himmel © dpa Foto: Patrick Pleul
53 Min

Märchenkuddelmuddel: Alarm im Märchenland

Petra Plapper möchte ihren Heißluftballon nicht an Gulliver verleihen. Doch der lässt sich zu einer Gemeinheit überreden. 53 Min

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/epg/Mikado-am-Morgen,sendung1006988.html

Mehr Nachrichten

Corona-Impfstoff des Herstellers AstraZeneca steht in Kartons in einem Kühlschrank. © picture alliance / empics Foto: Yui Mok

Corona-News-Ticker: AstraZeneca auch für Ältere empfohlen

Die Ständige Impfkommission befürwortet den Impfstoff nun auch für Menschen über 65. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr