Stand: 01.07.2020 00:01 Uhr

Kilometer 1610 – Die Heimat der E-Autos

von Susanne Tappe und Nicolas Lieven
Mobiles Carsharing in Sprakebüll mit dem Dörpsmobil © NDR Foto: Susanne Tappe, Nicolas Lieven
In Sprakebüll gibt es ein elektrisch betriebenes Dorfgemeinschaftsauto, das Dörpsmobil.

Die Rückfahrt in den Norden zieht sich in die Länge. Schließlich erreichen Susanne und Nicolas Sprakebüll an der dänischen Grenze. In der Gemeinde soll es die höchste E-Auto-Dichte Deutschlands geben. Wie haben die das nur geschafft?

Bürgerstiftung Sprakebüll, Aufkleber auf Auto © NDR Foto: Susanne Tappe, Nicolas Lieven

Folge 5: Die Zwei von der Ladesäule

Sendung: Wirtschaft und Soziales | 01.07.2020 | 08:38 Uhr | von Susanne Tappe und Nicolas Lieven
29 Min

Der letzte Tag führt die beiden nach Sprakebüll an die dänische Grenze. In dem kleinen Dorf in Nordfriesland gibt es überdurchschnittlich viele Elektroautos.

Weitere Informationen
Nicolas Lieven und Susanne Tappe stehen Rücken an Rücken mit einem Ladekabel für Elektrofahrzeuge in der Hand. © NDR Foto: Jürgen Webermann

Die Zwei von der Ladesäule - ein-E-Auto-Podcast

Mit dem E-Auto durch Deutschland - auf der Suche nach Antworten für die Zukunft der Mobilität. mehr

Weitere Informationen
Illustration für Carsharing. Schematische Darstellung eines Autos und mehrere Figuren dahinter, samt einem überdimensionierten Schlüssel. © Fotolia.com/Blue Island

E-Carsharing in Schleswig-Holstein

Mobilität im ländlichen ist oft eine Herausforderung. Deshalb bieten einige Regionen in Norddeutschland E-Carsharing an. extern

Elektroauto an der Ladestation. © fotolia Foto: estations

Wie steht es um die E-Mobilität?

Elektroautos sind in Deutschland noch lange nicht die Regel. Die Bundesregierung will die E-Mobilität bis 2030 unter anderem mit dem Umweltbonus kräftig vorantreiben. mehr

Ein Elektroauto des Carsharing-Projekts der nordfriesischen Gemeinde Klixbüll © Werner Schweizer Foto: Werner Schweizer
4 Min

"Dörpsmobil": E-Car-Sharing in Nordfriesland

Auf dem Land liegt oft alles etwas weiter auseinander. In Klixbüll gibt es daher das "Dörpsmobil". Die NDR Info Perspektiven stellen das E-Car-Sharing-Projekt vor. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Wirtschaft und Soziales | 01.07.2020 | 08:38 Uhr

Nicolas Lieven und Susanne Tappe stehen Rücken an Rücken mit einem Ladekabel für Elektrofahrzeuge in der Hand. © NDR Foto: Jürgen Webermann

Die Zwei von der Ladesäule - ein-E-Auto-Podcast

Mit dem E-Auto durch Deutschland - auf der Suche nach Antworten für die Zukunft der Mobilität. mehr

Mehr Nachrichten

Gerhard Schröder (SPD), ehemaliger Bundeskanzler und Leiter Verwaltungsrat Nord Stream 2. © dpa Foto: Kay Nietfeld

Ex-Kanzler Schröder will nicht in den Gazprom-Aufsichtsrat

Auf die Nominierung habe er schon vor längerer Zeit verzichtet. Zuletzt hatte er seinen Posten bei Rosneft aufgegeben. mehr