Thema: HSH Nordbank

Blick auf den Eingangsbereich mit dem Logo der HSH Nordbank. © dpa Foto: Daniel Bockwoldt

HSH Nordbank: Hamburg und Schleswig-Holstein werden Altlasten los

Hamburg und Schleswig-Holstein haben den Großteil der verbliebenen Schiffskredite der HSH Nordbank in die USA verkauft. mehr

Der Eingang der HSH-Nordbank-Zentrale in Hamburg © NDR.de Foto: Marc-Oliver Rehrmann

HSH-Nordbank-Altlasten belasten den Hamburger Haushalt

Auf Hamburg und Schleswig-Holstein kommen in den kommenden Jahren zusätzliche Schulden in dreistelliger Millionenhöhe zu. mehr

Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) spricht auf einer Pressekonferenz. © NDR

HSH Nordbank: Schnellerer Abbau von Schiffskrediten möglich

Die Abwicklungsgesellschaft für faule Schiffskredite der ehemaligen HSH Nordbank kommt mit der Abwicklung schneller voran als geplant. mehr

Audios & Videos

Der Eingang der HSH-Nordbank-Zentrale in Hamburg © NDR.de Foto: Marc-Oliver Rehrmann

HSH-Nordbank-Altlasten: Länder übernehmen drei Milliarden Euro Schulden

Hamburg und Schleswig-Holstein lösen ihren Rettungsfonds für die HSH Nordbank 2022 auf - und übernehmen die verbleibenden Verbindlichkeiten. mehr

Blick auf einen Eingang zur HSH Nordbank, neben deren Eingang ein Schild Achtung Baustelle! häng. © dpa/picture alliance Foto: Daniel Bockwoldt

Schrott-Bank: Wie die HSH Steuergeld verbrannte

Die HSH Nordbank ist für Hamburg und Schleswig-Holstein ein finanzielles Desaster, die Länder haften mit zehn Milliarden für faule Kredite. Auffällig: Die Rolle von Olaf Scholz. mehr

Containerschiff Lantau Arrow

HSH-Nordbank: Steuergeld für Pleiteschiffe

Lange Zeit konnten die Kosten einer HSH-Nordbank-Pleite für den Steuerzahler verborgen werden. Da die Bank im Februar 2018 aufhört zu existieren, geht das nicht mehr lange. mehr