Stand: 28.10.2021 09:30 Uhr

Scharpe Munitschon in Baldwin-Revolver

Na de Saak an en US-Filmsett, wo en Kamerafrau dootschoten worrn is, gifft dat nu ne'e Infos: In de Revolver ut de Requisiit is woll scharpe Munitschoon ween. Schauspeler Alec Baldwin harr dormit an't Set vun'n Western "Rust" schoten. De Ermittlers seggt, en Regie-Assistent harr togeven, he harr den Revolver nich nipp un nau bekeken. De Staatsafkaatschop hett nich utslaten, en Straafverfohren gegen Baldwin antosetten: Wokeen an de Saak Schuld hett, is man noch nich rut. | Stand 28.10.2021 Kl. 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 28.10.2021 | 09:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten47648.html

Mehr Kultur

Ein Fan des KSV Holstein zeigt vor dem Holstein-Stadion das Emblem seines Vereins auf seinem Shirt. © dpa-Bildfunk Foto: Frank Molter

2. Liga live auf Plattdeutsch: Holstein Kiel - Werder Bremen

Das Zweitliga-Nord auf Plattdeutsch: Holstein Kiel - Werder Bremen am Sonnabend ab 20.25 Uhr als Audio-Vollreportage. Kommentar: Mathias Arians und Ludger Abeln. Audio-Stream