Stand: 14.10.2019 14:00 Uhr  - NDR Kultur

Lüneburg Singt

In einer großen Halle nehmen viele Sängerinnen und Sänger an dem Chor-Angebot "Der Norden Singt" teil. © Lüneburg Singt Foto: Jörg Böh
Seit 2015 wird in Lüneburg in großer Runde bei "Der Norden Singt" gesungen.

"Lüneburg Singt" ist Teil des Veranstaltungskonzepts "Der Norden Singt", hinter dem die Idee steckt, gemeinsames Singen wieder populär zu machen. Die Devise: Alle sollen mitmachen! Können und Erfahrung spielen keine Rolle, sondern nur der Spaß am Singen.

Inmitten von mehreren hundert weiteren Teilnehmenden und begleitet von einer Liveband können alle, die Lust haben, befreit gemeinsam singen. Angeleitet wird der "Chor Für Alle" von Chorleiter und Vollblutmusiker Niels Schröder. Im März 2015 hat "Lüneburg Singt" Premiere gefeiert und ist seitdem stetig gewachsen. Inzwischen kommen bei den monatlichen Singen jeweils knapp 1.000 Singende zusammen.

Steckbrief

Lüneburg Singt
Ohne feste Mitgliedschaft
Leitung: Niels Schröder

Probenort
Sportpark Kreideberg
Am Wienebütteler Weg 14, 21339 Lüneburg

Repertoire
Gesungen wird ein buntes Repertoire aus bekannten Songs verschiedenster Genres - von Pop und Rock bis zu echten Klassikern und neu entdeckten Highlights der Musikgeschichte. Die Lieder werden zunächst kurz eingeübt und anschließend mit dem vollen Sound von mehreren hundert Stimmen durchgesungen.

Besonderes
Die Teilnahme an den "Lüneburg Singt"-Events ist stets völlig unverbindlich; es ist keine feste Mitgliedschaft oder Voranmeldung notwendig. Zur Teilnahme ist ein Eintrittsticket notwendig, das im Vorverkauf erstanden werden kann.

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 12.06.2019 | 07:40 Uhr

Mehr Kultur

Staatsoper Hannover © imago

Schauspiel und Staatsoper Hannover eröffnen neue Spielzeit

Das Schauspiel Hannover startet mit "Don Karlos" von Friedrich Schiller in die neue Saison; an der Staatsoper feiert eine Bearbeitung von Händels "Il Trionfo del Tempo e del Disinganno" Premiere. mehr

Zuschauer bilden Reihe vor der Bühne beim Reeperbahn Festival 2020. © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremer

Blog: Ein Festival unter Corona-Bedingungen

NDR Musikjournalist Matthes Köppinghoff ist wieder auf dem Reeperbahn Festival unterwegs. Hier im Blog berichtet er über die "neue" Normalität auf dem Hamburger Clubfestival. mehr

Sänger Heinz Rudolf Kunze © Martin Huch

Heinz Rudolf Kunze: "Vielen von uns droht die Supermarktkasse"

Der deutsche Musiker und Sänger Heinz Rudolf Kunze rechnet damit, dass die Hälfte der Musiker in Deutschland das nächste Jahr ohne Live-Musik nicht mehr durchhalten wird. mehr

Szene aus dem Film "Über die Unendlichkeit". © Neue Visionen Filmverleih

Skurrile Szenen mit lakonischen Pointen

In seinem Film "Über die Unendlichkeit" versammelt der eigenwillige Regisseur Roy Andersson statisch arrangierte Alltagsszenen. Leider ist die Synchronisation wenig gelungen. mehr