Stand: 14.10.2019 15:30 Uhr  - NDR Kultur

Kiel Singt

Erwachsene Menschen singen ausgelassen bei einem Mitmach-Gesangs-Event von "Der Norden Singt". © Kiel Singt Foto: Jörg Böh
Können und Erfahrung sind zweitrangig bei den Mitmach-Gesangs-Events von "Der Norden Singt". Auch in Kiel geht es vor allem um den Spaß am gemeinsamen Singen.

"Kiel Singt" ist Teil des Veranstaltungskonzepts "Der Norden Singt", hinter dem die Idee steckt, gemeinsames Singen wieder populär zu machen. Die Devise: Alle sollen mitmachen! Können und Erfahrung spielen keine Rolle, sondern nur der Spaß am Singen.

Inmitten von mehreren hundert weiteren Teilnehmenden und begleitet von einer Liveband können alle, die Lust haben, befreit gemeinsam singen. Angeleitet wird der "Chor Für Alle" von Chorleiter und Vollblutmusiker Niels Schröder. "Kiel Singt" hat im Oktober 2017 Premiere gefeiert und findet seitdem monatlich mit bis zu 800 teilnehmenden Sängerinnen und Sängern statt.

Steckbrief

Kiel Singt
Ohne feste Mitgliedschaft
Leitung: Niels Schröder

Probenort
Halle 400
An der Halle 400 1, 24143 Kiel

Repertoire
Gesungen wird ein buntes Repertoire aus bekannten Songs verschiedenster Genres - von Pop und Rock bis zu echten Klassikern und neu entdeckten Highlights der Musikgeschichte. Die Lieder werden zunächst kurz eingeübt und anschließend mit dem vollen Sound von mehreren hundert Stimmen durchgesungen.

Besonderes
Die Teilnahme an den "Kiel Singt"-Events ist stets völlig unverbindlich; es ist keine feste Mitgliedschaft oder Voranmeldung notwendig. Zur Teilnahme ist ein Eintrittsticket notwendig, das im Vorverkauf erstanden werden kann.

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 12.06.2019 | 07:40 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/musik/wo_singen_sie_denn/Kiel-Singt,kielsingt100.html

Mehr Kultur

Stadtteilarchiv Ottensen © NDR Foto: Antonia Reiff

Lebendige Geschichte im Stadtteilarchiv Ottensen

Seit 40 Jahren gibt es das Stadtteilarchiv in Hamburg-Ottensen, eine Gruppe von Frauen hatte 1980 mit der Archivarbeit angefangen. Aktuell sind die Besucherzahlen Corona-bedingt eingebrochen. mehr

Regisseur Oskar Roehler (r.), Filmfestleiter Albert Wiederspiel (Mitte) und Schauspieler Oliver Masucci bei der Eröffnung des Filmfests Hamburg © NDR Foto: Patricia Batlle

Filmfest Hamburg gestartet: Mit 76 Filmen um die Welt

Das Filmfest Hamburg hat mit dem Fassbinder-Biopic "Enfant Terrible" begonnen. Bjarne Mädel und Moritz Bleibtreu haben mit ihren jeweiligen Regiedebüts am Freitag Premiere gefeiert. mehr

Freddy Quinn - Auftritt 1982 - Die Große Freiheit Nr. 7 © picture-alliance / Jazz Archiv Foto: Hardy Schiffler

Freddy Quinn: Die Stimme der Sehnsucht wird 89

Freddy Quinn verkörpert das Bild des einsamen Seefahrers wie kein anderer. Dabei stammt der Sänger aus Österreich und fuhr niemals zur See. Heute feiert er seinen 89. Geburtstag. mehr

Cover des Buchs "Zurück in Sommerby" von Kirsten Boie. © Oetinger

Kirsten Boie veröffentlicht Sommerby-Fortsetzung

Eigentlich war eine Fortsetzung nicht geplant, aber nun gibt es sie doch: Mit "Zurück in Sommerby" knüpft Kirsten Boie an den überraschenden Erfolg von "Sommer in Sommerby" an. mehr