Stand: 24.01.2020 14:16 Uhr

Hamburger Oratorienchor

Der Hamburger Oratorienchor gibt ein Konzert im Großen Saal der Hamburger Laeiszhalle. © Brahms-Chor e.V. Foto: Hella Hansen
Der Hamburger Oratorienchor auf der Bühne der Laeiszhalle in Hamburg

Die Konzertgemeinschaft Hamburger Oratorienchor ist ein Zusammenschluss des Brahms-Chors Bergedorf e.V., des Hamburger Oratorienchors Altona e.V. und des Hamburger Oratorienchors Barmbek.

Die Geschichte der drei Chöre ist unterschiedlich und wechselvoll - gemeinsam ist ihnen, dass sie über viele Jahre hinweg erfolgreich von Hellmut Wormsbächer geleitet wurden. 1968 fanden die Chöre unter seiner Leitung zur Konzertgemeinschaft Hamburger Oratorienchor zusammen.

Seit 1998 hat Thekla Jonathal die Leitung. Im Laufe der Zeit sind die drei Chorvereine trotz ihrer nach wie vor bestehenden Eigenständigkeit musikalisch und persönlich immer enger zusammengewachsen. Die entspannte und humorvolle Atmosphäre während der wöchentlichen Proben ist ganz wesentlich der Persönlichkeit und dem großen Engagement von Thekla Jonathal zu verdanken.

Steckbrief


Hamburger Oratorienchor
50 -60 Sängerinnen und Sänger
Leitung: Thekla Jonathal

Probenort
Gewerbeschule Energietechnik G10
Museumstraße 19
22765 Hamburg

Repertoire
"Traditionell geben unsere drei Chorteile jedes Frühjahr ein gemeinsames Hauptkonzert in der Laeiszhalle Hamburg mit Werken der klassischen Chorliteratur, bei denen wir regelmäßig von den Symphonikern Hamburg begleitet werden. Erweitert wird das Repertoire der Chöre durch unser jährliches Sommerprogramm. Dies setzt sich zusammen aus A-cappella-Stücken, oft ergänzt um Chorsätze mit Klavier- bzw. Orgelbegleitung."

Besonderes
"Auch wir suchen Sängerinnen und Sänger, die gerne in unserer schönen Atmosphäre mitsingen möchten. Die Chorgemeinschaft ist sehr nett und mit unserer Leiterin Thekla Jonathal ist es wunderbar professionell, aber auch witzig zu proben. So fällt es uns leicht, die anspruchsvollen Werke zu erlernen, um sie dann mit dem Symphonikern Hamburg in der schönen Laeiszhalle aufzuführen. Wir proben jeden Dienstag von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr in der Gewerbeschule Energietechnik, Museumstraße 19, direkt neben dem Altonaer Theater."

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 12.06.2019 | 07:40 Uhr

Mehr Kultur

Wotan Wilke Möhring © picture alliance / Flashpic Foto: Jens Krick

Der Norden liest: Lesetipps von Prominenten

Autoren und Schauspieler verraten, welches Buch sie begeistert hat und was Sie dringend lesen sollten. Bildergalerie

Eine junge Frau liest in einem eReader © photocase.de Foto: Arturo Villaverde

"Der Norden liest - Die NDR Büchertage" in Radio, TV und Online

Passend zur Lockdown-Zeit: In dieser Woche bietet der NDR in all seinen Programmen Literatur, Lieblingsbücher und Lesetipps.  mehr

Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz sitzen auf den Stufen zur Alster © NDR/ Foto: Christian Spielmann

Buchtipps für den Winter vom Gemischten Doppel

Anlässlich der NDR Büchertage empfiehlt das Gemischte Doppel Neuerscheinungen für den Winter. Mit dabei: Neues von Olga Tokarczuk. mehr

Screenshot einer Buchclub-Videokonferenz © NDR Foto: Juliane Bergmann

Digitaler Buchclub: Wein, gute Bücher und Gesellschaft

Sich in Corona-Zeiten treffen und gemeinsam über Bücher sprechen? Ein digitaler Buchclub macht es möglich! mehr