CD-Cover  "Awake" von Mirna Bogdanovic © Berthold Records
CD-Cover  "Awake" von Mirna Bogdanovic © Berthold Records
CD-Cover  "Awake" von Mirna Bogdanovic © Berthold Records
AUDIO: Play Jazz! - Magazin am Freitag (63 Min)

Jazzalbum der Woche: "Awake" von Mirna Bogdanović

Stand: 17.05.2023 15:42 Uhr

Mirna Bogdanović schrieb die Musik für "Awake" unter dem Eindruck der schmerzlichen Trennung vom Partner. Doch keine Spur von Selbstmitleid: Der Sound ihrer Band strahlt geradezu vor Energie und Lust an der Zukunft.

von Michael Laages

 

Super interessant klang die Stimme ja immer, im vorigen Herbst etwa beim Konzert in Hamburg und zuvor auf der CD "Confrontation", dem Debüt, noch beim Klaeng-Label in Köln erschienen. Und dann das: die Musik für "Awake", die neue Produktion, jetzt veröffentlicht unter dem Dach des feinen Bremer Jazzlabels Berthold Records, habe die Sängerin und Komponistin aus Slowenien unter dem Eindruck der schmerzlichen Trennung vom Partner entwickelt. Uff, was für ein banales Thema - aber Mirna Bogdanović versteht es auch von dieser schmalen Basis aus abzuheben. "Awake" ist viel mehr als das Dokument einer Beziehungsabwicklung.

Sarajewo, Maribor, Wien und Berlin - Weitermachen, immerzu

Der Vater kam aus Bosnien und liebte Balkan-Rock, die Mutter ist Slowenin. Musik war immer präsent im heimischen Maribor. Zuvor in Sarajewo aber, wo Tochter Mirna 1990 geboren wurde, hatte die Familie alles verloren und ganz von vorn beginnen müssen - womöglich klingt auch diese Erfahrung irgendwie mit in der Musik voll Aufbruch und Neubeginn, die auf "Awake" versammelt ist: Aufwachen! Weitermachen, "moving on", immerzu! Das ist das Motto für Mirna Bogdanović und die Musik. Nach Wien war sie zur Ausbildung als Sängerin und Komponistin gegangen, von dort zog sie weiter nach Berlin, wo sie heute zu Hause ist.

Zwischen Song und Scat-Gesang

Dass für sie immer auch Klassik mit im Spiel war, beweist sie durch die Einladung ans Rothko-Streichquartett; es bereichert die besonderen Momente und Arrangements im Material von "Awake" überaus intensiv und effizient. Die Basis aber bilden die auch schon sehr ausgefeilten Klänge des herausragenden Jazz-Ensembles: mit Schlagzeuger Philip Dornbusch (der längst auch mit eigenen Produktionen überzeugt), Gitarrist und Jazzpreis-Gewinner Peter Meyer, Bassist Felix Henkelhausen und Povel Widestrand am Klavier. Obendrein gibt das Altsaxofon von Asger Uttrup Nissen ein Gastspiel … alle zusammen tragen eine Stimme, die frei und filigran auch höchste Höhen durchmisst und das eigene Profil gegen alle Widrigkeiten behauptet; mit sehr viel Scat wie mit poetisch aufgeladenen Song-Texten über Angst, Verlust und die immer wieder frischen Neuanfänge.

Weitere Informationen
Saxophone mit CD © fotolia.com Foto: ThorstenSchmitt, jasoncphoto

Jazz-CD-Tipps

Die NDR Jazzredaktion stellt neue Alben vor. Hier finden Sie die Rezensionen dieser CDs und Produktionen der NDR Bigband. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

Unsere Sendungen geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

"Awake"

Genre:
Jazz
Label:
Berthold Records
Veröffentlichungsdatum:
12.05.2023
Preis:
15,99 €

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Play Jazz! | 22.05.2023 | 22:33 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Jazz

This Band is Tocotronic, Cover
Podcast von ARD Kultur, rbb, NDR Kultur © ARD

"This Band is Tocotronic" in der ARD Audiothek

Der Podcast von rbb und NDR erzählt die Geschichte der Band. extern

Porträt von Philipp Schmid © NDR Foto: Sinje Hasheider

Philipps Playlist

Philipp Schmid kennt für jede Lebenslage die richtige Musik. Egal ob Pop, Klassik oder Jazz. Träumt Euch zusammen mit ihm aus dem Alltag! mehr

Peter Urban © NDR Foto: Andreas Rehmann

Urban Pop - Musiktalk mit Peter Urban

Spannende Stories, legendäre Konzerte, bewegende Begegnungen: Peter Urban hat viel erlebt und noch mehr zu erzählen. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Die Waschsalonbesitzerin Evelyn Wang (Michelle Yeoh) mutiert während einer Steuerprüfung zur Kampfsportlerin. © 2022 LEONINE Studios

Mediathektipps: "Everything everywhere all at once", "Bruder und Schwester", Taylor Swift-Doku

"The True Story of Taylor Swift", ein französisches Drama und ein Oscar-prämierter Film aus den USA sind die aktuellen Mediathektipps. mehr