NDR Kultur Chorexperiment © NDR Foto: Jann Wilken

"Wir ziehen in den Frieden": So werdet Ihr Teil des Mega-Chors

Stand: 21.09.2022 07:40 Uhr

Was ist beim Aufnehmen zu beachten? Wohin mit dem Video, wenn es fertig ist? Hier findet Ihr Antworten auf Eure Fragen, Text, Noten, Anleitungen, Übungsvideos und viele weitere Infos zum Projekt.

Ihr habt Lust, Teil unseres norddeutschen Mega-Chor-Experiments zu werden? Super. Am Besten beginnt Ihr damit, das Lied von Udo Lindenberg in aller Ruhe kennenzulernen. Dafür haben wir diverse Videos bereitgestellt. Das Video zum Mitsingen, auf dem der Liedtext mitläuft, wird später Eure Aufnahme begleiten. Es ist wichtig, dass alle Teilnehmenden die gleiche Vorlage haben, damit später im fertigen Chor-Video alle in der gleichen Geschwindigkeit singen. Albert Knaub ist Cutter beim NDR und wird das Video aus den Einsendungen zusammenstellen: "Es ist wichtig, dass alle Sängerinnen und Sänger das gleiche Audio im Ohr und Video vor Augen haben, damit die Gesangsstimmen im Schnitt synchron zueinander sind."

VIDEO: "Wir ziehen in den Frieden": Das Video zum Mitsingen (3 Min)

Zwei Videos zum Üben vom NDR Vokalensemble

Doch bevor es soweit ist, darf noch ordentlich geübt werden. Zwei Quartette des NDR Vokalensembles zeigen Euch, wie die Profis "Wir ziehen in den Frieden" singen. Davon könnt Ihr Euch bei Eurer Interpretation inspirieren lassen. Wem diese Stimmlagen zu hoch oder zu tief sind, der oder die kann sich auch gut beim Üben an dem Video orientieren, in dem das NDR Vokalensemble gemeinsam mit seinem Patenchor, dem Neuen Knabenchor Hamburg, "Wir ziehen in den Frieden" anstimmt (siehe oben!).

Der Videodreh: Eure Kreativität ist gefragt!

Ihr habt den Text drauf? Euch bei Bedarf die Noten heruntergeladen? Dann könnt Ihr jetzt kreativ werden. Habt Ihr Euch eine Choreografie ausgedacht oder Regenbogenfarben im Gesicht, einen besonderen Drehort gewählt oder eine ganze Schulklasse zum Mitsingen vor die Kamera gestellt? Der Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt.

Praktische Tipps

Welche Technik braucht Ihr? Und: Wo wollt Ihr das Video drehen? Im Wohnzimmer, auf der Terrasse, im Park oder vielleicht am Strand? Wenig geeignet sind Orte, die laut sind oder so dunkel, dass man Euch kaum sehen kann. Einige Plätze sind für eine unkomplizierte Aufnahme besser geeignet als andere. Mit entsprechendem technischen Equipment, einer Lampe oder einem Mikrofon und jemandem, der dieses bedienen kann, können auch herausfordernde Drehorte spannend in Szene gesetzt werden.

VIDEO: NDR Kultur Chorexperiment: Ein paar Tipps für Euren Dreh (4 Min)

Workshop mit dem "World Choir For Peace"

Weitere Unterstützung könnt Ihr Euch in unseren Workshops am 15. und 16. Oktober einholen. Da wird Euch Nicol Matt, Leiter des World Choir For Peace, Frage und Antwort stehen. Der Chor organisiert für Euch zwei spannende Workshoptage, an denen Ihr Fragen stellen könnt, die Euch unter den Nägeln brennen, und Inspirationen hinsichtlich Gesang und Performance erhaltet. Mehr Infos dazu gibt es bald an dieser Stelle.

Schickt uns Eure Videos bis zum 1. November

Noch Fragen? Dann schreibt uns eine E-Mail an chorexperiment@ndr.de.

Wenn Euer Video "Wir ziehen in den Frieden" fertig ist, nehmt bitte Kontakt über das Formular zu uns auf. Dann schicken wir Euch einen Link, mit dem Ihr das Video hochladen könnt. Einsendeschluss ist der 1. November. Hier findet Ihr das Kontaktformular:

 

Schick uns Dein Video
Datenschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

 

Weitere Informationen
Porträt von Udo Lindenberg (Copyright: Tine Acke) © Tine Acke Foto: Tine Acke

NDR Kultur Chorexperiment: Singt mit uns für den Frieden!

Für die Musikvideo-Collage zu "Wir ziehen in den Frieden" von Udo Lindenberg sind Eure Videos, Stimmen und Ideen gefragt. mehr

Udo Lindenberg und ein Kinderchor singen 2003 bei der ZDF-Spendengala "Ein Abend für den Frieden". © picture-alliance / dpa | Jens Kalaene

"Wir ziehen in den Frieden": So kam Udo Lindenberg zu dem Lied

Friedensbewegt ist der Rockmusiker schon lange. Ein Blick auf das Engagement des Sängers von den 1970er-Jahren bis heute. mehr

Ein Chor singt vor einem Haus und wird von einem Dirigenten geleitet © IMAGO / Kai Winter

Das NDR Chorexperiment 2021 - Ein Rückblick

Mehr als 500 Menschen hatten sich 2021 für das NDR Chorexperiment angemeldet - und das klang richtig gut! mehr

Ensemblefoto: das NDR Vokalensemble auf der Plaza der Elbphilharmonie Hamburg © NDR Foto: Peter Hundert

NDR Vokalensemble

Das NDR Vokalensemble steht für exzellenten Ensemble-Gesang und stilistische Vielfalt von Alter Musik bis zur Uraufführung. mehr

Menschen singen. ©  UHEK_Pressefoto Foto:  UHEK_Pressefoto
5 Min

Kino: "Unsere Herzen - Ein Klang"

Im gemeinsamen Singen liegt eine ganz eigene Magie. Simone Dobmeier und Torsten Striegnitz haben sich auf den Weg gemacht, diese Magie filmisch einzufangen. 5 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 21.09.2021 | 07:40 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Rock und Pop

Das NDR Chorexperiment

Ensemblefoto: das NDR Vokalensemble auf der Plaza der Elbphilharmonie Hamburg © NDR Foto: Peter Hundert

NDR Vokalensemble

Das NDR Vokalensemble steht für exzellenten Ensemble-Gesang und stilistische Vielfalt von Alter Musik bis zur Uraufführung. mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Groove City beim Comicfestival Hamburg © NDR.de Foto: Mathias Heller

Comicfestival Hamburg: Treffen der Macher und Fans

Bis zum 2. Oktober locken zahlreiche Ausstellungen, Workshops und Lesungen Fans wie Comic-Macher nach St. Pauli und Umgebung. mehr