Stand: 16.09.2019 17:59 Uhr

Reeperbahn Festival: Vom Newcomer zum Star

von Judith Böse

Die Veranstalter des Reeperbahn Festival haben ein Händchen für die ganz großen Talente. Diese Stars waren früher als Newcomer auf dem Hamburger Festival und sind heute weltberühmt.

Jedes Jahr präsentieren sich auf dem Hamburger Reeperbahn Festival Hunderte Künstler aus Pop, Rock, Hip-Hop und vielen anderen Genres. Von diesen Bands haben es seit dem ersten Reeperbahn Festival im Herbst 2006 nicht wenige ganz bis an die Spitze der Charts geschafft - Ed Sheeran, Charli XCX, Mighty Oaks oder Philipp Poisel zum Beispiel.

Doch das sind nur einige Künstler, die ihren musikalischen Durchbruch unter anderem dank des Hamburger Clubfestivals feiern konnten. Wir haben euch einige der größten Entdeckungen heraus gesucht!

Weitere Informationen
Das Publikum sitzt auf Klappstühlen beim Konzert. © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremer

Alle Infos zum Reeperbahn Festival 2020

Trotz Corona-Pandemie ist das 15. Reeperbahn Festival in Hamburg über die Bühnen gegangen. Über die neue Streaming-Plattform konnten Fans viele Konzerte online verfolgen. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 17.09.2019 | 05:00 Uhr

Mehr Kultur

Szene aus dem Stück "Die Turing-Maschine" auf der Bühne des Theaters im Zimmer in Hamburg. © Theater im Zimmer Foto: Thorsten Jander

Hamburg: "Die Turing-Maschine" im Theater im Zimmer

Ein großes Stück auf der kleinen Bühne in Alsternähe: Im Theater im Zimmer wird gerade für die Deutschland-Premiere geprobt. mehr

Filmszene mit zwei Menschen die vor einem Ventilator liegen aus dem angolanischen Film "Air Conditioner" beim Filmfest Osnabrück © Geção 80 / 35.ffos 2020

Filmfest Osnabrück im Kino und digital gestartet

Das Unabhängige Filmfest Osnabrück zeigt bis Sonntag Werke sozial engagierter, unabhängiger Filmemacher aus aller Welt. mehr

Josef Scharl, "Pariser Straßenszene", Öl auf Leinwand, 1930 © Fabrik der Künste

Kunst zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Hamburg

Die Fabrik der Künste in Hamburg-Hamm zeigt unter anderem Werke von Josef Scharl, Otto Dix und Käthe Kollwitz. mehr

Moritz Bleibtreu als Hagen - Szene aus "Cortex" © Warner Bros /Port au Prince Film und Kultur Produktion Foto: Gordon Timpen

Thriller "Cortex": Moritz Bleibtreus düsteres Regiedebüt

Moritz Bleibtreus Regiedebüt "Cortex" ist düster und verworren. Es spielt mit Wahrnehmung, Wahn und Wirklichkeit. mehr