Soirée

NDR Radiophilharmonie - Kammermusik

Sonntag, 05. Juli 2020, 22:00 bis 00:00 Uhr

Catherine Myerscough, Violine © Jörg Kyas Foto: Jörg Kyas
Die englische Geigerin Catherine Myerscough war in Leipzig Meisterschülerin von Carolin Widmann, bevor sie 2018 zur NDR Radiophilharmonie kam.

Für die Geigerin Catherine Myerscough war das Kammermusikprojekt mit Christoph Renz (Flöte), Carlos Campos Medina (Bratsche) und Carsten Jaspert (Cello) die erste Möglichkeit, wieder gemeinsam mit ihren Orchesterkollegen zu spielen. "Es war unfassbar schön", erzählt Catherine Myerscough. Ausgesucht hatten sie die Serenade G-Dur von Max Reger und das Flötenquartett D-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart.  

Wenn man Reger und Mozart vergleicht, findet man kaum Gemeinsamkeiten. Diese Serenade von Reger ist sehr leicht, etwas zum Genießen. Aber man spürt, dass Reger ein unruhiger Mensch war, immer auf der Suche. Das sieht man in den Noten. Er gibt neue Beschreibungen zu Tempo und Dynamik vor, quasi jeder Ton hat etwas Besonderes. Für uns war das eine echte Entdeckung.

Charmante Leichtigkeit bei Beethoven

Auf Klassiker der Literatur griffen Guido Schäfer (Klarinette), Sebastian Maas (Cello) und Markus Becker (Klavier) zurück: das Klarinettentrio a-Moll von Johannes Brahms und das "Gassenhauer"-Trio von Ludwig van Beethoven. "Beethoven hat das der Klarinette wirklich auf den Leib geschrieben", urteilt Guido Schäfer. "Er wusste genau, was gut geht und was nicht so gut, und nutzt die ganze Bandbreite der Klarinette. Und schon der erste Satz hat eine spielerische, charmante Leichtigkeit, die man mit Beethoven nicht sofort in Verbindung bringt.“

Das Programm


Max Reger
Serenade G-Dur für Flöte, Violine und Viola op. 141a
Wolfgang Amadeus Mozart
Flötenquartett D-Dur KV 285
Christoph Renz Flöte
Catherine Myerscough Violine
Carlos Campos Medina Viola
Carsten Jaspert Violoncello
Aufzeichnung vom 08.05.2020 im Großen Sendesaal des NDR in Hannover

Ludwig van Beethoven
Klaviertrio B-Dur op. 11 - Gassenhauer - 
Johannes Brahms
Klaviertrio a-Moll op. 114
Guido Schäfer Klarinette
Sebastian Maas Violoncello
Markus Becker Klavier
Aufzeichnung vom 13. und 14.05.2020 im Großen Sendesaal des NDR in Hannover

sendungsübersicht
Der Große Saal der Hamburger Laeiszhalle © dpa/Bildfunk

Soirée

Liederabende, Kammermusik, Sinfoniekonzerte von internationalen Podien, Festspiele und herausragende NDR-Veranstaltungen. mehr

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

Konzertplayer

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr