Stand: 15.06.2020 17:19 Uhr

Wie schlaflos ist die Nacht?

von Stefan Forth/ Anja Sackarendt
Anja Sackarendt und Stefan Forth © NDR Foto: Christian Spielmann
Anja Sackarendt und Stefan Forth

Sonnig und lang sind die Tage – die kleine Sommerserie des NDR Kultur-Podcasts Was fragst Du? widmet sich der Nacht. Die erste Frage: Wie schlaflos ist die Nacht? führt Stefan Forth und Anja Sackarendt ins Schlaflabor. Facharzt Johannes Wiedemann berichtet von Tagesschläfrigkeit und Lichtwechseln, Atemaussetzern, schnarchenden Menschen und Tieren, die im Flug schlafen. Ihn beschäftigt das Mysterium: Warum schlafen wir überhaupt?

Das Mysterium Schlaf

Nackter Fuß guckt unter einer Bettdecke hervor. © Fotolia.com Foto: Alexey Stiop
Wie schlaflos ist Ihre Nacht?

Im antiken Mythos versetzt Hypnos Menschen, Tiere und Götter in Tiefschlaf. Der Gott des Schlafes ist verwandt mit der Nacht, dem Tod und den Träumen, in seiner Höhle begegnen sich Tag und Nacht. Künste und Philosophie thematisieren sowohl Liebe im Schutz der Nacht, als auch das Grauen in der Dunkelheit, Verdrängtes und die Schrecken der Zivilisation.

Wie verändert Corona unsere Nachtruhe, erleben blinde Menschen die Nacht weniger schauerlich? Stefan Forth und Anja Sackarendt streifen mit grauen Katzen durch Nacht und Nebel.

Was fragst Du?

AUDIO: Wie schlaflos ist die Nacht? (28 Min)

Jetzt und später können Sie den gesamten Podcast "Was fragst Du?" herunterladen und anhören.

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Was fragst Du? | 15.06.2020 | 17:15 Uhr

Anja Sackarendt  Foto: Christian Spielmann

Anja Sackarendt

Anja Sackarendt, 1981 in Niedersachsen geboren, lebt in Hamburg und Lübeck - dort arbeitet sie als Dramaturgin am Theater. Außerdem macht sie den NDR Kultur Podcast "Was fragst Du?". mehr

NDR Kultur Redakteur Stefan Forth  Foto: Jil Hesse

Stefan Forth

Stefan Forth ist 41 Jahre alt und kommt ursprünglich aus dem Ruhrgebiet. Seit drei Jahren lebt er in Hamburg und arbeitet als Radioredakteur und Podcasthost beim NDR. mehr