Björn Ulvaeus (von links), Agnetha Fältskog, Anni-Frid Lyngstad und Benny Andersson von der schwedischen Popformation Abba auf einem Archivbild © Schilling/dpa bildfunk Foto: Schilling

Neue Abba-Songs ab 2. September? Die Gerüchteküche brodelt

Sendung: Klassisch unterwegs | 27.08.2021 | 17:35 Uhr | von Patricia Batlle, Andrea Wilke
2 Min | Verfügbar bis 03.09.2022

Skandinavien-Korrespondentin Julia Wäschenbach kann etwas mehr darüber erzählen, was es mit dem mysteriösen Tweet der schwedischen Band auf sich haben könnte: "Abba und vor allem Björn Ulvaeus waren schon immer clever darin, die Marke Abba zu vermarkten. Auch und vor allem nach der Trennung der Band. Ulvaeus ist ein ziemlicher Tausendsassa und hat immer neue Projekte", sagt sie.

Björn Ulvaeus (von links), Agnetha Fältskog, Anni-Frid Lyngstad und Benny Andersson von der schwedischen Popformation Abba auf einem Archivbild © Schilling/dpa bildfunk Foto: Schilling

Mysteriöser Tweet: Gibt es bald neue Musik von Abba?

Auf Twitter ist am Donnerstag ein Tweet aufgetaucht, der ankündigt "Das Warten ist fast vorbei" und das Datum 2. September nennt. mehr