mit Audio

Harms: Windenergie schafft Arbeitsplätze

28.04.2017 07:38 Uhr

Lars Harms, SSW-Spitzenkandidat bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein, hat auf NDR Info den Ausbau der Windenergie im Land verteidigt. Er schaffe Arbeitsplätze im Land. mehr

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

06:00 - 13:00 Uhr

mit Audio

Oliver Welge brennt für seinen Job

Spaß und Leidenschaft stehen für Softwareentwickler Oliver Welge im Job ganz weit oben. Mit einem "Nine-to-five"-Job konnte er sich nicht abfinden. Er gründete seine eigene Firma. mehr

Merkel präsentiert sich als "eiserne Lady"

Kanzlerin Merkel hat die Briten in ihrer Regierungserklärung vor Illusionen bei den Brexit-Gesprächen gewarnt. Großbritannien werde Rechte verlieren. Torsten Huhn kommentiert. mehr

NDR Debatte: Wer bestimmt, was Kinder lernen?

Die Schule soll Kinder auf das Leben vorbereiten. Aber was braucht es dafür? Und wer entscheidet, was wichtig ist? Das ist die Frage der NDR Debatte im April. mehr

Aktuell

NDR Info Nachrichten von 09:45 Uhr

Nahles: Rentenangleichung ist historisch

Berlin: Bundesarbeitsministerin Nahles hat die geplante Angleichung der Renten in Ost und West als historischen Schritt bezeichnet. In der ersten Lesung ihres Gesetzentwurfes erklärte die SPD-Politikerin, mehr als 26 Jahre nach der Wiedervereinigung sei es höchste Zeit, damit auch die innere Einheit des Landes abzuschließen. Die Pläne der Bundesregierung sehen vor, die Renten in Ost und West bis zum Jahr 2025 in sieben Schritten anzugleichen. Zugleich wird die Höherwertung der Löhne im Osten zur Berechnung der Rente gestrichen. Für die Opposition kommt die Angleichung viel zu spät. Linken-Fraktionschef Bartsch sagte im Bundestag, ein Arbeitnehmer im Osten, der zur Wendezeit in den Ruhestand gegangen sei, müsse 100 Jahre alt werden, um den Abschluss der Rentenangleichung zu erleben. Dies sei empörend.

Trump warnt vor Krieg mit Nordkorea

Washington: US-Präsident Trump hat im Konflikt mit Nordkorea erneut vor einer militärischen Eskalation gewarnt. In dem Streit über das Atomprogramm des Landes strebe er eigentlich eine diplomatische Lösung an, sagte Trump. Dies sei aber sehr schwierig. Deshalb bestehe die Möglichkeit, dass es am Ende einen "großen Konflikt" gebe, so der amerikanische Präsident. Außenminister Tillerson lobte unterdessen die Bemühungen Chinas. Die Führung in Peking habe Nordkorea inzwischen mit eigenen Sanktionen gedroht, sollte das Land weitere Atomwaffenversuche vornehmen, sagte Tillerson. Der Minister leitet heute erstmals eine Sitzung des UN-Sicherheitsrates zu dem Thema.

Mazedonischer Staatschef ruft zur Ruhe auf

Skopje: Nach der Erstürmung des Parlaments in Mazedonien durch Nationalisten hat Staatspräsident Ivanov zur Besonnenheit aufgerufen. Er will mit den Vorsitzenden der Parteien heute über eine Lösung des Konflikts beraten. Gestern Abend hatten hunderte Anhäger des langjährigen Ministerpräsidenten Gruevski das Parlamentsgebäude gestürmt und Abgeordnete angegriffen. Bei den Tumulten wurden fast 100 Menschen verletzt, unter ihnen der Anführer der Opposition, Zaev. Der Sozialdemokrat will sich mithilfe einer Partei der albanischen Minderheit zum Regierungschef wählen lassen. Die Nationalisten sehen darin eine Gefahr für die Einheit Mazedoniens.

Bundesparteitag der FDP startet

Berlin: Die FDP kommt heute zu einem dreitägigen Parteitag zusammen, um sich für den Bundestagswahlkampf aufzustellen. Thematische Schwerpunkte sind die Bildungspolitik und die Digitalisierung. Außerdem tritt die FDP für Steuersenkungen ein. Das Wahlprogramm soll am Wochenende diskutiert und beschlossen werden. Heute wählen die Delegierten erst einmal eine neue Parteispitze. Mit Spannung wird dabei erwartet, mit welchem Ergebnis FDP-Chef Lindner wiedergewählt wird. Er will die Partei im September zurück in den Bundestag führen. In Umfragen kommen die Liberalen derzeit auf fünf bis sechs Prozent.

Papst Franziskus reist nach Ägypten

Rom: Papst Franziskus reist am Nachmittag für zwei Tage nach Ägypten. Das Oberhaupt der katholischen Kirche will dort ein Zeichen für den Frieden setzen und für den Dialog der Religionen werben. Sowohl in politischer als auch religiöser Sicht gilt der Besuch des Papstes als Gratwanderung. In dem größtenteils muslimischen Land kommt es immer wieder zu Angriffen auf Christen. Zuletzt waren Mitte April mehr als 40 Menschen bei zwei Anschlägen auf Kirchen getötet worden.

NDR Info in der Mediathek

05:53 min

Nachrichten

28.04.2017 10:05 Uhr

NDR Info IM DIALOG

28.04.2017 08:36 Uhr
07:50 min
03:02 min

Den Traumjob gefunden

28.04.2017 06:41 Uhr
04:18 min
55:01 min
14:44 min

Amerikas Naturphilosoph

27.04.2017 20:15 Uhr
29:12 min

Echo des Tages

27.04.2017 18:30 Uhr
02:55 min

Glosse: Die neuen Bayern

27.04.2017 18:25 Uhr
21:58 min
43:39 min

Mikado: Baseball und Softball

27.04.2017 16:59 Uhr
03:39 min
03:21 min
03:59 min

Weltwissen: Hypnotherapie

27.04.2017 10:55 Uhr

Programm-Tipp

Logo - Das Wissenschaftsmagazin

28.04.2017 21:05 Uhr
Logo - Das Wissenschaftsmagazin

Das NDR Info Wissenschaftsmagazin Logo beschäftigt sich freitags (21.05 Uhr) und sonntags (15.05 Uhr) mit Themen aus Medizin, Klimaforschung, Biologie, Raumfahrt und Naturschutz. mehr

"Black Miracle"

28.04.2017 22:05 Uhr
Jazz

Der Sound des Jazzsaxofonisten Joe Henderson war immer von einem Blues- und Soul-Feeling durchwoben, sein Spiel ist ein Bekenntnis zu seinen afrikanischen Wurzeln. mehr

Aus dem NDR Info Programm

Bundestag live auf NDR Info Spezial

28.04.2017 09:00 Uhr
NDR Info Spezial

NDR Info Spezial überträgt heute von 9 bis 12.30 Uhr aus dem Bundestag. Themen: 1) Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit 2) Brennelemente-Ausfuhr 3.) Strafrechtliche Rehabilitierung mehr

Saudi-Arabiens Aufbruch in eine neue Zeit

30.04.2017 13:30 Uhr
Echo der Welt

Saudi-Arabien ist gerade im Aufbruch in eine neue Zeit - die Zeit nach dem Öl. Welche Rolle die neue Stadt King Abdullah Economic City dabei spielt, berichtet das "Echo der Welt". mehr

mit Video

Unterkühlter Start in den Wonnemonat Mai

Auch wenn die ersten Freibäder geöffnet haben: Die Temperaturen gehen zwar leicht nach oben, aber echtes Badewetter ist im Norden noch nicht in Sicht. Der Ausblick auf das lange Wochenende. mehr

Lässt sich das Plastik-Problem noch lösen?

Können wir uns vor vergiftenden Plastikmüll schützen? NDR Info hat in der Reihe "Logo - Wissenschaft aus Braunschweig" mit Experten über das Plastik-Problem diskutiert. mehr

Künstliche Intelligenz in Suchmaschinen?

Semantische Suchmaschinen könnten die Suche im Internet grundlegend verändern. Mit künstlicher Intelligenz versuchen sie, uns so gut zu verstehen wie ein menschlicher Archivar. mehr

Das NDR Info Programm am Maifeiertag

Auch am Maifeiertag bietet NDR Info ein abwechslungsreiches Programm aus Information und Unterhaltung. Eine komplette Übersicht über die Sendungen finden Sie hier. mehr

Veranstaltungen

Mitlachen beim 29. Hamburger Kabarettfestival

04.05.2017 20:00 Uhr
St. Pauli Theater

Das Kabarettfestival im Hamburger St. Pauli Theater ist für Kabarettfreunde ein jährlicher Pflichttermin. Von Mai bis Juni präsentiert das Theater zum Beispiel Alfons und Marlene Jaschke. mehr

Das NDR Info Table-Quiz in Braunschweig

08.05.2017 19:30 Uhr
Haus der Wissenschaft

Bereits zum dritten Mal ist das NDR Info Table-Quiz zu Gast in Braunschweig: Am 8. Mai werden in der Löwenstadt wieder kniffligen Frage gestellt. Hier geht's zur Anmeldung. mehr

Weltmusik beim Masala-Festival in Hannover

12.05.2017 20:00 Uhr
Kulturzentrum Pavillon und weitere Spielorte in der Region Hannover

In Hannover und Umgebung findet vom 12. bis 21. Mai das Weltbeat-Festival Masala statt. Internationale Künstler spielen traditionelle und zeitgenössische Musik aus Ländern rund um den Globus. mehr