Link

Merkel räumt Fehler im Umgang mit Fall Maaßen ein

Bundeskanzlerin Merkel hat Fehler im Umgang mit dem Fall des Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen eingeräumt. Die nun gefundene Lösung sei "sachgerecht" und "vermittelbar". Mehr bei tagesschau.de. extern

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

06:00 - 13:00 Uhr

05:46

Dreyer erleichtert über Maaßen-Einigung

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat die große Koalition aufgefordert, nach der Einigung im Streit um Verfassungsschutzpräsident Maaßen zur Sacharbeit zurückzukehren. Audio (05:46 min)

05:35

Middelberg: Vorgehen von Seehofer unproblematisch

Der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Matthias Middelberg, ist mit der Versetzung von Hans-Georg Maaßen einverstanden. Nötig sei sie aber nicht gewesen, sagte er NDR Info. Audio (05:35 min)

07:48

Was tun gegen Alltagsrassismus in Deutschland?

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), diskutiert auf NDR Info mit ihrer Kollegin Susi Möbbeck (SPD) aus Sachsen-Anhalt über Alltagsrassismus. Audio (07:48 min)

NDR Info in der Mediathek

04:14

Nachrichten

24.09.2018 11:49 Uhr
03:17
59:06

Broken German

23.09.2018 21:05 Uhr
14:55
29:42

Echo des Tages

23.09.2018 18:30 Uhr
49:42

Jule Specht im Gespräch

23.09.2018 16:05 Uhr
25:01

Blickpunkt: Diesseits

23.09.2018 12:05 Uhr
53:46

Auf den Spuren von Schorsch

23.09.2018 11:05 Uhr
45:59

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Radiopreis

Podcast

Paradise Papers: Im Schattenreich der Steueroasen

Die NDR Info Reporter Benedikt Strunz und Philipp Eckstein geben in fünf Folgen im "Paradise Papers"-Podcast Einblicke in ihre Recherchen mit WDR, "SZ" und Journalisten weltweit. mehr

Programm-Tipps

Das Forum

"Ich bin auch und auch"

24.09.2018 20:30 Uhr
Das Forum

Zwei deutsche Mädchen ziehen in den 70er-Jahren nach Israel - eine Lebensentscheidung ihrer zum Judentum konvertierten Eltern. Ihre Muttersprache bleibt ein Band. mehr

Intensiv-Station

Intensiv-Station - Das NDR Info Satiremagazin

24.09.2018 21:05 Uhr
Intensiv-Station

Die Intensiv-Station ist das Satiremagazin des NDR - prall gefüllt mit Kabarett, witzigen Talkgästen und Sprüchen rund um die aktuellen politischen Ereignisse. mehr

Aus dem NDR Info Programm

Landesregierung will über Moorbrand informieren

Ein Ende des Moorbrandes bei Meppen ist weiterhin nicht abzusehen. Heute will die Landesregierung den Umweltausschuss des Landtags über das Feuer informieren. mehr

Gabriels Vision von der Zukunft der Welt

Die Blaupause für eine neue Weltordnung mag in Sigmar Gabriels Sachbuch "Zeitenwende in der Weltpolitik" nicht zu finden sein. Wie der Autor ist das Buch aber nie langweilig. mehr

BAMF-Affäre: "Kein flächendeckender Asylbetrug"

Zwar gab es Unregelmäßigkeiten in der Bremer BAMF-Außenstelle, aber keinen flächendeckenden Asylbetrug: Das hat eine Untersuchung ergeben. Die frühere Amtsleiterin entlastet das nur zum Teil. mehr

Wohnen als soziales Problem

Das Haus oder die Wohnung ist für die meisten Menschen ein wichtiger Bestandteil ihres sozialen Netzes. Das schreibt Lars Reckermann ("Nordwest-Zeitung") im NDR Info Wochenkommentar. mehr

Tanz der Dämonen auf brodelndem Grund

Dem zweiten Album von "Web Web" hört man an, dass die Musiker eine intensive gemeinsame Zeit hatten. Man spürt die Geschlossenheit, Intensität und Kraft in ihrer Musik. mehr

Videos: 20 Jahre NDR Info - Die Programmmacher erzählen

Veranstaltungen

Intensiv-Station live in Braunschweig

30.09.2018 20:00 Uhr
Komödie am Altstadtmarkt

Nach der Sommerpause gastiert die NDR Info Intensiv-Station in Braunschweig, mit dabei: HG. Butzko und die beliebte Parodistin Antonia von Romatowski. mehr

Stefan Gwildis im Live-Talk

01.10.2018 20:00 Uhr
Kunst & Bühne

Stefan Gwildis hat dem deutschen Soul eine Stimme gegeben - beim NDR Info Live-Talk am 1. Oktober ist der Sänger zu Gast im Kunst & Bühne in Celle. mehr

Kampf der Künste: "Best-of U 20 Poetry Slam"

09.10.2018 19:30 Uhr
Literaturhaus Hamburg

Die Jungstars der Poetry-Slam-Szene slammen im Hamburger Literaturhaus um den "Best-of U 20"-Titel. Paulina Behrendt, Miedya Mahmod, Felix Treder und Jesko Vorbeck. mehr