Illegale Autorennen: Härtere Strafen sind sinnvoll

Teilnehmer und Veranstalter illegaler Autorennen können künftig härter bestraft werden. Claudia Venohr (NDR Info Rechtsredaktion) kommentiert die Gesetzesverschärfung. mehr

Echo des Tages

18:30 - 19:00 Uhr

Deutschland wählt - NDR Info berichtet

NDR Info berichtet am Sonntag ab 18 Uhr ausführlich über den Ausgang der Bundestagswahl. Die Infos dazu sowie einen Überblick über unsere Vorwahl-Berichterstattung finden Sie hier. mehr

Friedenspreis für Asli Erdogan: "Ich verneige mich"

Die regimekritische türkische Journalistin Asli Erdogan hat in Osnabrück den Remarque-Friedenspreis erhalten. "Ich verneige mich vor Deinem Mut", würdigte sie Laudator Alexander Skipis. mehr

mit Audio

Stoppt endlich die Schönfärberei des Herbstes!

Natürlich ist der Herbst nicht zu stoppen, aber weichzeichnen und schönfärben muss man ihn deshalb ja auch nicht. Das findet Marcel Güsken - und bittet in seiner Glosse auf ein Wort. mehr

Aktuell

NDR Info Nachrichten von 18:15 Uhr

May: Übergangszeit für britischen EU-Austritt

Florenz: Großbritanniens Premierministerin May will das Vereinigte Königreich schrittweise aus der Europäischen Union führen. May sagte in ihrer Rede in Florenz, der Brexit komme wie geplant im März 2019. Danach sei aber eine Übergangszeit von zwei Jahren sinnvoll. In dieser Zeit solle es Großbritannien und der EU weiter möglich sein, ohne Hürden Handel zu betreiben. May deutete an, dass ihr Land in den zwei Jahren nach dem Brexit weiter Beiträge in den EU-Haushalt zahlen werde. Eine konkrete Zahl nannte sie nicht. Der Brexitunterhändler der EU, Barnier, zeigte sich grundsätzlich offen für eine Übergangsphase. Er sagte, je eher sich beide Seiten auf Bedingungen einigten, umso eher könnten konstruktive Gespräche über die künftigen Beziehungen beginnen.

Bundesrat für öffentliches WLAN

Berlin: Anbieter von öffentlichen WLAN Zugängen werden künftig nicht mehr für Rechtsverstöße von Nutzern verantwortlich gemacht. Das sieht ein Gesetz vor, das der Bundesrat gebilligt hat. Die so genannte Störerhaftung entfällt damit. Behörden dürfen die WLAN-Betreiber zudem nicht verpflichten, Nutzer zu registrieren oder ein Passwort zu verlangen. Bei illegalen Downloads können allerdings Sperren verhängt werden. Der Bundesrat ließ auch ein Gesetz passieren, das für Teilnehmer an illegalen Autorennen Haftstrafen vorsieht. Bisher war nur ein Bußgeld fällig.

Macron unterschreibt Reformdekrete

Paris: Frankreichs Präsident Macron hat fünf Verordnungen für Reformen auf dem Arbeitsmarkt unterzeichnet. Die Vorhaben sollen dazu beitragen, die hohe Arbeitslosigkeit in dem Land zu senken. So wird der Kündigungsschutz gelockert, die Rolle von Betriebsvereinbarungen oder branchenweiten Regelungen wird gestärkt. Der Ministerrat hatte die Verordnungen zuvor gebilligt. Macron war im Mai mit dem Ziel angetreten, Frankreich in Europa wettbewerbsfähiger zu machen. Mehr als 100.000 Bürger gingen in den letzten Wochen gegen die Reformen auf die Straße. Sie beklagten einen Abbau der Arbeitnehmerrechte.

Deutscher in Türkei in U-Haft

Berlin: Ein deutscher Staatsbürger, der in der Türkei seit mehreren Tagen in Polizeigewahrsam saß, ist jetzt in Untersuchungshaft genommen worden. Das bestätigte das Auswärtige Amt in Berlin. Eine Anklageschrift liege bisher nicht vor. Der Mann war gemeinsam mit seiner Frau am 10. September in Istanbul festgenommen worden. Die Frau ist inzwischen wieder auf freiem Fuß. Derzeit befinden sich mehrere Deutsche in der Türkei in Haft, darunter der Journalist Deniz Yücel und der Menschenrechtler Peter Steudtner.

Aktivisten besetzen die Berliner Volksbühne

Berlin: Aktivisten haben heute Nachmittag die Berliner Volksbühne besetzt. Teilnehmer erklärten, es handele sich um ein Theaterprojekt, das mehrere Monate dauern soll. Ziel sei eine kollektive Volksbühne für alle Menschen. Polizei und Vertreter der Berliner Kulturverwaltung sind vor Ort. Am Theater schwelt seit Monaten ein Streit über den Kurs des neuen Intendanten Chris Dercon. Die Aktivisten distanzierten sich von Drohungen gegen den Belgier. Kultursenator Lederer solle Dercon aber an eine andere Wirkungsstätte versetzen. Kritiker werfen dem Nachfolger des langjährigen Intendanten Frank Castorf vor, aus dem Berliner Traditionshaus einen Ort für Theater-Events machen zu wollen.

Börse Kompakt

Zur Börse: Der Dax schließt bei 12.592 Punkten. Das ist ein Minus von 0,1 Prozent. Der Dow Jones aktuell: 22.341 Punkte. Minus 0,1 Prozent. Der Euro kostet einen Dollar 19 60.

NDR Info in der Mediathek

03:13

Glosse: Stoppt den Herbst!

22.09.2017 18:25 Uhr
03:44

Nachrichten

22.09.2017 18:18 Uhr
03:41
02:38

Schabat Schalom

22.09.2017 14:55 Uhr
03:40
03:46

Programm-Tipps

Logo - Das Wissenschaftsmagazin

22.09.2017 21:05 Uhr
Logo - Das Wissenschaftsmagazin

Das NDR Info Wissenschaftsmagazin Logo beschäftigt sich freitags (21.05 Uhr) und sonntags (15.05 Uhr) mit Themen aus Medizin, Klimaforschung, Biologie, Raumfahrt und Naturschutz. mehr

"100 Jahre Jazz on Record": Leonard Feather - der Chronist des Jazz

22.09.2017 22:05 Uhr
Jazz

Er zählt zu den prägendsten Figuren der Jazzgeschichte. Leonard Feather hat für die wichtigsten Jazzmagazine geschrieben, Festivals organisiert, produziert und komponiert. mehr

Aus dem NDR Info Programm

Ganz weit weg: Deutsche Frauen im Gazastreifen

24.09.2017 13:30 Uhr
Echo der Welt

Sie leben an einem höchst ungewöhnlichen Ort: Mehrere deutsche Frauen entschieden sich einst freiwillig, in den Gazastreifen zu ziehen. Ein Bericht aus dem "Echo der Welt". mehr

Tickets für Intensiv-Station gewinnen!

Die Satire-Sommerpause ist vorbei: Am 1. Oktober kommt die Intensiv-Station nach Göttingen - unter anderem mit Florian Schroeder und Antonia von Romatowski. NDR Info verlost Tickets! mehr

mit Video

Pestizide in zahlreichen Biersorten nachgewiesen

Das Laves hat bei einer Untersuchung in 18 von 22 Biersorten Rückstände von Pflanzenschutzmitteln nachgewiesen. Verbraucherschutzminister Meyer spricht von einem "Gift-Cocktail". mehr

mit Audio

San Francisco und Kiel besiegeln Partnerschaft

Mehr als ein Jahr ist über eine Städtepartnerschaft verhandelt worden. Am Vormittag haben Kiels Oberbürgermeister Kämpfer und sein US-amerikanischer Kollege Lee einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet. mehr

Tops und Flops im Online-Wahlkampf

Zur Bundestagswahl haben die Parteien Millionen investiert, um im Internet zu punkten. Welche Ideen waren erfolgreich, welche gingen nach hinten los? Das Fazit. mehr

mit Video

G20: Sonderausschuss startet mit der Arbeit

Innensenator und Polizeiführung haben im Sonderausschuss die Entscheidung verteidigt, den G20-Gipfel in Hamburg stattfinden zu lassen. Man sei aber von einem hohen Risiko ausgegangen. mehr

mit Video

Blog zum Reeperbahn Festival: So war Tag zwei

NDR Musikjournalist Matthes Köppinghoff geht beim Hamburger Reeperbahn Festival auf Entdeckungsreise. An Tag zwei gesteht er eine etwas peinliche Premiere und ist begeistert von Paul Smith. mehr

NDR Blue Backstage: Live beim Reeperbahn Festival

"Spontan, live und unplugged" - NDR Blue Backstage sendet vier Tage live beim Reeperbahn Festival aus dem Klub Alte Liebe mit Interviews und handgemachter Musik. mehr

mit Audio

Kleists eigenes Cave-Universum

Reinahrd Kleist gehört zur ersten Liga der deutschen Comiczeichner. Jetzt hat sich der Grafiker und Designer das Leben von Nick Cave und einen fulminanten Comic geschaffen. mehr

Veranstaltungen

NDR Info auf dem Reeperbahn Festival

22.09.2017 19:30 Uhr
Knust

Das Reeperbahn Festival findet in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal statt: Vom 20. bis 23. September gibt es rund um die Hamburger Kiezmeile Musik-, Kunst- und Konferenzprogramm. mehr

Hubertus Meyer-Burckhardt trifft Gitte Haenning

25.09.2017 19:00 Uhr
Schloss Landestrost

Hubertus Meyer-Burckhardt spricht für seine Sendung "Frauengeschichten" mit Gitte Haenning. Am 25. September trifft er die Sängerin und Schauspielerin in Neustadt am Rübenberge. mehr

"Seiteneinsteiger" - Lesefest für Kids

07.10.2017 09:57 Uhr

Vom 5. bis 13. Oktober findet das Lesefest "Seiteneinsteiger" in Hamburg statt. In mehr als 200 Veranstaltungen lesen Kinder- und Jugendbuchautoren aus ihren Werken. mehr