Stand: 18.11.2020 15:35 Uhr

Veganismus: Klimaschonend und gesund

"Wer sich vegan ernährt, lebt deutlich länger", sagt Susanne Stoll-Kleemann, Nachhaltigkeitswissenschaftlerin aus Greifswald, auf NDR 1 Radio MV. Deshalb spielt Veganismus auch in der ARD-Themenwoche "Wie wollen wir in Zukunft leben?" eine große Rolle.

 

VIDEO: Wie kann man im Alltag CO2 sparen? (4 Min)

Laut Stoll-Kleemann hätten Veganer einen erheblichen Vorteil, weil sie sich bewusster, fettärmer und zuckerreduzierter ernähren würden. Allerdings gibt es auch Analysen, die auf einen manchmal zu hohen Zuckergehalt von veganen Produkten verweisen.

Eine vegane Ernährungsweise habe aber auch noch andere Effekte. Würde die Massentierhaltung verringert werden, könnten Emissionen abgemildert werden. Zudem soll pro weggelassenem Liter Milch bereits ein Kilogramm CO2 eingespart werden, sagt Michael Bilharz vom Umweltbundesamt. Veganer sind durch ihre Ernährung also klimafreundlicher.

 

Links
Vegane Kürbis-Pancakes mit Beeren und Banane auf einem Teller serviert. © veagnandlife.blog

Ohne tierische Produkte: Vegane Rezepte aus unserem Ratgeber

Von süß bis deftig, hier gibt es viele verschiedene vegane Rezepte. mehr

Alternativen zu tierischen Produkten

Studien zufolge essen die Deutschen immer weniger Fleisch. Aus dem Ernährungsreport 2020 des Bundeslandwirtschaftsministeriums zum Beispiel geht hervor, dass nur noch ein Viertel der Deutschen täglich Wurst oder Fleisch isst. Der Trend, auch zum Veganismus, scheint also da zu sein. Mit ihm kommen viele Alternativen zu tierischen Produkten.

In Backrezepten lässt sich etwa ein Ei auch einfach durch Natronpulver ersetzen. Anstelle von Kuhmilch können beispielsweise Mandel-, Reis- oder Kokosmilch verwendet werden. Schnitzel, Burgerfleisch, oder Salami gibt es ebenfalls bereits auf Sojabasis.

 

Weitere Informationen
Eine Weltkugel wird von zwei Händen schützend gehalten © fotolia.com Foto: dp@p

ARD-Themenwoche "Wie wollen wir leben?" im NDR

Die Welt ist in der Krise - wie geht es weiter? Die Beiträge des NDR zur ARD-Themenwoche vom 15. bis 21. November 2020. mehr

Sojageschnetzeltes auf einem Teller angerichtet. © NDR Foto: Claudia Timmann

Pflanzliche Ernährung leicht gemacht

Viele Menschen versuchen, weniger Fleisch zu essen oder ganz darauf zu verzichten. Das Angebot an Fleisch-Alternativen wird immer größer wird - Rezepte und Tipps. mehr

Eine Glasflasche mit einem Strohhalm steht auf einem Tisch, auf dem Mandeln und Strohhalme liegen. © picture alliance/chromorange Foto:  Barbara Neveu

Milchersatz: Wie gesund sind vegane Drinks mit Soja & Co?

Als Alternative zu Kuhmilch werden pflanzliche Drinks aus Soja, Hafer, Mandeln, Reis, Kokos und Dinkel immer beliebter. mehr

Vegetarische Fleischersatzprodukte im test.
9 Min

Fleischersatz: Wie gesund sind Alternativen zu Wurst und Fleisch?

Vegetarische und vegane Ersatzprodukte für Wurst und Fleisch gelten als gesund. Doch oft enthalten sie viel Zucker, Fett und Salz. 9 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Der Nachmittag | 18.11.2020 | 14:10 Uhr