VIDEO: Wolf in Norddeutschland: Sollten die Tiere gejagt werden? (8 Min)

Begegnung mit einem Wolf: Wie verhalte ich mich richtig?

Stand: 21.08.2021 09:55 Uhr

In Norddeutschland breiten sich Wölfe immer weiter aus. Allein in Niedersachsen sollen etwa 250 Tiere leben. Welche Verhaltensregeln sollten Spaziergänger beachten, wenn es zu einer der seltenen Begegnungen kommt?

von Emely Riemer

Dass ein Wolf einen Menschen angreift, ist extrem selten. Seit sich der Wolf in Deutschland wieder ausbreitet, hat es hier noch keinen Fall gegeben. Wolfsangriffe in anderen Ländern wurden 2020 von der sogenannten NINA-Studie ausgewertet. Sie zeigt: ein Großteil der Angriffe lässt sich auf die Krankheit Tollwut zurückführen, die das Verhalten der Tiere verändert. Die Tollwut gilt in Deutschland allerdings als ausgerottet. Bei einem anderen Angriff war beispielsweise Provokation die Ursache. Obwohl Angriffe selten sind, bleibt der Wolf ein großes Wildtier, dem wir mit Respekt begegnen sollten.

Verhaltensregeln: Dem Wolf richtig begegnen

Befindet man sich in einem Wolfsgebiet, sollte man sich klar machen, dass der Wolf dieses Gebiet als sein Territorium ansieht. Trotzdem ist der Wolf dem Menschen gegenüber vorsichtig. Meistens bemerkt ein Wolf den Menschen durch seinen Geruchssinn wesentlich früher als umgekehrt - und er zieht sich unbemerkt zurück.

Kommt es dennoch zu einer Begegnung mit einem Wolf, gelten folgende Verhaltensregeln:

  • Nicht fliehen: Auf keinen Fall sollten Menschen panisch wegrennen, wenn sie einem Wolf begegnen. Das aktiviert unter Umständen das natürliche Verfolgungsverhalten der Tiere.
  • Ruhe bewahren: Stehen bleiben und Blickkontakt halten. Oft bleibt der Wolf nur kurz stehen und zieht sich dann von selbst zurück. Dazu sollte man ihm auch die Möglichkeit geben.
  • Vertreiben: Nähert sich der Wolf bei einer Begegnung oder zieht er sich nicht zurück, lässt er sich meist wirksam verscheuchen. Dazu sollte man sich möglichst groß machen, in die Hände klatschen und laut rufen. Auch Gegenstände können in seine Richtung geworfen werden. Dabei langsam zurückziehen.
  • Begegnung mit Hund: Wölfe könnten unsere Hunde als Artgenossen wahrnehmen, ihn beispielsweise als Konkurrent um das Territorium ansehen. Hunde in Wolfsgebieten immer anleinen. Sollte der Hund nicht angeleint sein, diesen bei einer Wolfsbegegnung sofort zurückrufen und sich gemeinsam ruhig zurückziehen. Falls der Wolf weiter Interesse zeigt, kann versucht werden, ihn zu verscheuchen.

Grundsätzlich gilt: Wölfe sollten nicht in die Nähe der Menschen gelockt werden - zum Beispiel durch Futter. Wer einem Wolf begegnet, sollte nicht auf ihn zu gehen oder gar versuchen, ihn zu streicheln. Gerade wenn er frisst, kann er aggressiv werden, um seine Beute zu verteidigen. Das gilt auch für die Wurfhöhlen, in denen die Welpen zur Welt kommen. Hier sollte man sich fernhalten, um die Tiere nicht zu provozieren.

Wolfsbegegnung an Monitoring-Stelle melden

Sollte es die Situation zulassen, kann versucht werden, den Wolf zu fotografieren. Dabei gilt aber: Sicherheit steht an oberster Stelle. Ein Aufeinandertreffen kann dann den zuständigen Monitoring-Stellen gemeldet werden. Gerade wenn ein Wolf sich öfter den Menschen zu nähern scheint, ist eine Meldung wichtig.

Weitere Informationen
Ein europäischer Wolf (canis lupus lupus) guckt aus einem Wald mit Gebüsch hervor. © ImageBROKER / dpa Picture Alliance Foto: Frank Sommariva

Was Sie über Wölfe in SH wissen müssen

Der Wolf ist zurück in Schleswig-Holstein - und beschäftigt Tierhalter wie Politik gleichermaßen. Wie viele Wölfe gibt es? Sind sie gefährlich? NDR.de beantwortet wichtige Fragen zum Wolf. mehr

Wölfe wurden in einem Wald mit einer Wildkamera gefilmt. © Kenny Kenner

Mindestens 57 Welpen: Niedersachsens Wolfspopulation wächst

Allein bei Göhrde sind es 15 Welpen von zwei Muttertieren. Kontakte zwischen Mensch und Wolf dürften häufiger werden. mehr

Dieses Thema im Programm:

Markt | 23.08.2021 | 20:15 Uhr

Mehr Ratgeber

Ein Fahrradschloss wird mit einem Bolzenschneider zerstört. © imago

Fahrraddiebstahl: Fahrradschlösser im Vergleich

Fahrradschlösser - wie unterscheiden sich Kettenschloss, Bügelschloss und Spiralschloss? Und welche schützen am besten? mehr