Ein Adventskalender in Form eines Hauses aus Klopapierrollen gebastelt. © NDR Foto: Anja Deuble

Adventskalender basteln: Kreative Ideen zum Nachmachen

Stand: 15.11.2021 11:36 Uhr

Gläser, Päckchen, Klorollen: Aus simplen Alltagsgegenständen kann man schnell und einfach schöne und originelle Adventskalender basteln. Ideen zum Nachmachen.

Weihnachten rückt näher und nicht nur Kinder zählen die Tage bis zum Fest. Da kommen Adventskalender gerade recht: Sie versüßen das Warten und steigern die Vorfreude. Zugleich sind sie eine schöne und stimmungsvolle Weihnachtsdekoration - besonders, wenn sie selbst gemacht sind. Ideen für schöne originelle Kalender und wie man sie einfallsreich befüllt.

Beutel, Gläser, Pappschachteln oder Socken als Verpackung

Um kleine Präsente liebevoll und individuell zu verpacken, eignen sich neben Geschenkpapier und Folie auch Klopapierrollen, Pappschachteln oder Socken. Wer auf Nachhaltigkeit wert legt, näht aus Stoff, Jute oder Filz kleine Beutel oder bemalt Gläser. Sie können in den folgenden Jahren wieder verwendet werden. Auch bei der Präsentation sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Leichte Päckchen sehen hübsch an einer Schnur oder einem Ast aus, schwerere kann man hübsch neben- und übereinander arrangieren, etwa auf einer Kommode.

Adventskalender befüllen: Ideen für kleine Geschenke

Auf der Suche nach Alternativen zu Süßigkeiten und Krimskrams? Hier sind ein paar Ideen, wie man einen Adventskalender persönlich, umweltfreundlich und kreativ befüllen kann:

  • Menschen, die gern kochen, freuen sich über neue Rezepte, Gewürze oder Zutaten. Ein Päckchen Backpulver kann auch eine Einladung zum gemeinsamen Keksebacken sein.
  • Mit neuen Sorten zum Ausprobieren lassen sich Tee- und Kaffeetrinker beschenken.
  • Für Hobbymaler, Kinder und kreative Menschen: Stifte, Farben, Anspitzer, Glitzerkleber, alles, was sich verbraucht oder gebraucht wird.
  • Kleine Botschaften oder Gedichte, Buchtipps oder Empfehlungen für Musik: Mit der Hand geschrieben sind diese noch persönlicher.
  • Gesammelte Schätze vom Flohmarkt oder aus dem Wald: Drei Haselnüsse stehen für das gemeinsame Anschauen des Weihnachtsfilmklassikers, ein Spielzeugauto sagt "Ich wasch dir Dein Auto", ein Tannenzapfen ist eine Einladung zum gemeinsamen Weihnachtsbaumschlagen- oder schmücken.
  • Blumensamen machen Gärtnern große Freude.
  • Wer gern Beauty-Artikel wie Shampoo, Lotion oder Öl probiert, freut sich über Proben oder kleine Größen. Einfach im Drogeriemarkt oder Fachhandel nach Proben fragen oder spezielle Reisegrößen kaufen. Die gibt es oft schon für 99 Cent.
  • Zeit verschenken und kreativ sein: Wie bediene ich eine Nähmaschine? Wie stricke ich Socken? Oder wie tapeziere ich eine Wand? Wer's kann, zeigt seinen Mitmenschen, wie es geht.
  • Eine persönliche Führung durch die Stadt, an den Lieblingsort wandern oder gemeinsam etwas Neues entdecken. Ein gemeinsames Erlebnis zu verschenken, ist etwas Besonderes. Auch Museums-, Theater- oder Kinokarten passen gut (Corona-Regeln beachten).

Weitere Informationen
Ein Zierkürbis mit Blumen auf einer Schale arrangiert.
3 Min

Herbstliche und weihnachtliche Deko-Ideen

Advents- und Türkränze: Beate Knoop veröffentlicht unter ihrem Markennamen Seaside-Cottage Bastel- und Dekotipps. 3 Min

Vier festlich dekorierte Adventskerzen auf einer Holzplatte. © imago images/CHROMORANGE

Adventskranz selber machen: Deko-Ideen und Tipps

Wer es individuell mag, bastelt Kranz, Gesteck oder festliches Arrangement einfach selbst. Tipps und Ideen, wie es geht. mehr

Ein dekorierter Glühweinstand auf einem Weihnachtsmarkt. © Colourbox Foto: Roman Babakin

Diese Weihnachtsmärkte im Norden sind geöffnet

Glühweinduft und Lichterglanz: Im Norden sind viele Weihnachtsmärkte unter Corona-Auflagen geöffnet. Eine Auswahl. mehr

Dieses Thema im Programm:

Bingo! - Die Umweltlotterie | 21.11.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Ratgeber

Verschiedene Gläser mit fermentiertem Gemüse, darunter Möhren und Kohl. © picture alliance / Zoonar Foto: Katerina Solovyeva

Durch Fermentieren Gemüse länger haltbar machen

Durch Milchsäuregärung wird aus Weißkohl Sauerkraut, die Fermentierung eignet sich aber auch für viele andere Gemüsesorten. mehr