Schokoladen-Mandelsplitter

Rezept von Theresa Knipschild
25Min.

Zutaten (für etwa 15 Stück):

  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 100 g Vollmilchkuvertüre
  • 10 g Butter
  • 100 g Mandelstifte
  • 80 g ungesüßte Cornflakes
  • Fleur de sel

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett vorsichtig hellbraun rösten.

Kuvertüren und Butter in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad vorsichtig schmelzen. Beim Wasserbad darf die Schüssel das Wasser nicht berühren. Der heiße Dampf bringt die Schokoladen zum Schmelzen. Zwischendurch immer wieder rühren, damit sich Schokolade und Butter gut verbinden.

Die geschmolzene Schokolade vom Herd nehmen. Cornflakes und Mandeln hinzufügen. Alles gut vermischen, bis Mandeln und Cornflakes mit der Schokolade ummantelt sind. Zum Schluss einige Prisen Salz dazugeben.

Ein Backblech oder Teller mit Backpapier belegen. Jeweils 1 gut gehäuften Esslöffel der Masse auf das Backblech setzen. Wer mag, kann auch größere oder kleinere Schoko-Mandelsplitter herstellen. Im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort fest werden lassen.

Dieses Thema im Programm:

Andresen - Der Schleswig-Holstein Talk | 16.10.2022

Rezepte finden

Eine Schale mit einer Gewürzmischung sowie Zimtstangen, Muskatnüsse, Langer Pfeffer, Lorbeerblätter und eine Chillischote. © Fotolia.com Foto: matka_Wariatka

Zutaten-Lexikon

Kräuter, Gewürze, Hülsenfrüchte, Nüsse, Käse und vieles andere. Beschreibungen von Lebensmitteln und Tipps zum Gebrauch. mehr