Freitagsforum

Reportagen aus dem Alltag von Muslimen, Berichte über innermuslimische Debatten und Kommentare von Gastautoren zu aktuellen Themen: Das alles bietet das Freitagsforum. Musliminnen und Muslime stellen hier ihre Sicht der Dinge dar. Und Nichtmuslime können sich informieren und die Vielfalt des Islam erleben.

Die neuesten Sendungen

"Tiere haben im Islam einen hohen Stellenwert"

Niedersachsens CDU will das betäubungslose Schächten von Tieren verbieten und beruft sich auf das Tierwohl. Das ist aber auch Muslimen wichtig, sagt DITIB-Landesgeschäftsführerin Emine Oğuz. mehr

Die Zeit ist reif für einen Deutschen Muslimtag!

Der Besuch des Evangelischen Kirchentags hat den Journalisten Abdul-Ahmad Rashid nachhaltig beeindruckt. In seinem Kommentar plädiert er für eine ähnliche Veranstaltung für Muslime. mehr

Muslime, der Islam und die Homosexualität

In vielen islamisch geprägten Staaten droht Homosexuellen die Todesstrafe. Dabei gibt es im Koran kein Verbot von Homosexualität, sagt der Islamwissenschaftler Andreas Ismail Mohr. mehr

Moschee-Anschläge gehen uns alle an

Die Zahl der Anschläge und Bombendrohungen gegen Moscheen in Deutschland steigt. Mehr Polizeischutz vor Moscheen - das reicht nicht, meint Said Rezek in seinem Kommentar. mehr

Die unscharfe Grenze zwischen Meinung und Rassismus

Journalistinnen und Journalisten werden zunehmend zur Zielscheibe. Solche aus Einwandererfamilien sind besonders von Hatespeech betroffen, findet Canan Topçu in ihrem Kommentar. mehr

"Die Imamausbildung der DITIB ist keine Lösung"

Der Moscheeverband DITIB will künftig mehr Imame in Deutschland ausbilden. Doch solange diese aus der Türkei bezahlt werden, kann das keine Lösung sein, sagt Islamwissenschaftler Ceylan. mehr

Cartoons und Hijab

Für ihre Karikaturen wird Sara Qaed aus Bahrain mit dem Ibn-Rushd-Preis geehrt. Auch über Religion müsse man Karikaturen zeichnen dürfen, findet die Cartoon-Aktivistin. mehr