Freitagsforum

Reportagen aus dem Alltag von Muslimen, Berichte über innermuslimische Debatten und Kommentare von Gastautoren zu aktuellen Themen: Das alles bietet das Freitagsforum. Musliminnen und Muslime stellen hier ihre Sicht der Dinge dar. Und Nichtmuslime können sich informieren und die Vielfalt des Islam erleben.

Die neuesten Sendungen

Jubiläum: Zehn Jahre Liberal-Islamischer Bund

Vor zehn Jahren gründete sich der Liberal-Islamische Bund. Seine Gründungsmitglieder vertreten eine liberale Auslegung des Korans und der Regeln des muslimischen Lebens. mehr

Ramadan: Das Zuckerfest in Zeiten von Corona

In dieser Woche geht der Ramadan zu Ende. Gefeiert wird traditionell drei Tage lang mit dem Fest des Fastenbrechens. Wie bereiten sich Muslime in der Corona-Zeit auf die Festtage vor? mehr

Muezzinrufe in Garbsen: "Einfach unbeschreiblich"

Da wegen der Corona-Pandemie die Moscheen während des Ramadan geschlossen bleiben mussten, erlaubten einige deutsche Behörden den Muezzinruf über Lautsprecher. Auch in Garbsen bei Hannover. mehr

Politischer Widerstand brachte Muslime ins KZ

Gab es in den Konzentrationslagern der Nazis auch Muslime? Die Antwort darauf ist gar nicht so leicht. Denn ja, es gab Muslime in den KZs - aber dort waren sie nicht aus religiösen Gründen. mehr

Die Schokoladenseite des friedlichen Zusammenlebens

Nadia Doukali versucht durch verschiedene Produkte, zum friedlichen Miteinander in Deutschland beizutragen. Die Iftarlade etwa ist eine Schokolade, die halal und koscher zugleich ist. mehr

"Was mir in diesem Ramadan nicht fehlen wird"

In diesem Jahr steht der Ramadan ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Das hat nicht nur Nachteile, meint unser Gastautor, der Islambildforscher Junus el-Naggar. mehr

Wie Corona den Fastenmonat Ramadan prägt

In der nächsten Woche beginnt der Fastenmonat Ramadan. Da aufgrund der Corona-Pandemie ein gemeinsames Fastenbrechen nicht möglich ist, werden viele Gläubige erfinderisch. mehr