Freitagsforum

Reportagen aus dem Alltag von Muslimen, Berichte über innermuslimische Debatten und Kommentare von Gastautoren zu aktuellen Themen: Das alles bietet das Freitagsforum. Musliminnen und Muslime stellen hier ihre Sicht der Dinge dar. Und Nichtmuslime können sich informieren und die Vielfalt des Islam erleben.

Die neuesten Sendungen

Prävention gegen islamistische Radikalisierung

Das Internet spielt eine entscheidende Rolle bei der Verbreitung extremistischer Ideologien. Zielgruppe sind vor allem junge Menschen. Was macht so anfällig und wie lässt sich gegensteuern? mehr

Islamunterricht: "Wichtiger denn je"

Der islamische Religionsunterricht ist auf dem Weg, in Niedersachsen als ein ganz normales Unterrichtsfach anzukommen. Und das ist auch gut so, findet Annett Abdel-Rahman. mehr

Rücksichtnahme oder falsch verstandene Toleranz?

Zu einem guten Zusammenleben der Religionen gehört Rücksichtnahme auf andere. Doch zu viel gut gemeintes Entgegenkommen führt nicht immer zum erhofften Frieden, meint Gastautorin Canan Topçu. mehr

Lingener Beratungsstelle hilft Geflüchteten

Das Bistum Osnabrück geht im Emsland neue Wege und hat seit Anfang des Jahres zwei muslimische Frauen in den Psychologischen Beratungsstellen in Lingen und Papenburg angestellt. mehr

"Tiere haben im Islam einen hohen Stellenwert"

Niedersachsens CDU will das betäubungslose Schächten von Tieren verbieten und beruft sich auf das Tierwohl. Das ist aber auch Muslimen wichtig, sagt DITIB-Landesgeschäftsführerin Emine Oğuz. mehr

Die Zeit ist reif für einen Deutschen Muslimtag!

Der Besuch des Evangelischen Kirchentags hat den Journalisten Abdul-Ahmad Rashid nachhaltig beeindruckt. In seinem Kommentar plädiert er für eine ähnliche Veranstaltung für Muslime. mehr

Muslime, der Islam und die Homosexualität

In vielen islamisch geprägten Staaten droht Homosexuellen die Todesstrafe. Dabei gibt es im Koran kein Verbot von Homosexualität, sagt der Islamwissenschaftler Andreas Ismail Mohr. mehr