Freitagsforum

Reportagen aus dem Alltag von Muslimen, Berichte über innermuslimische Debatten und Kommentare von Gastautoren zu aktuellen Themen: Das alles bietet das Freitagsforum. Musliminnen und Muslime stellen hier ihre Sicht der Dinge dar. Und Nichtmuslime können sich informieren und die Vielfalt des Islam erleben.

Die neuesten Sendungen

"Glaube kann zu guten Taten inspirieren"

Am 19. Juni beginnt in Dortmund der Evangelische Kirchentag. Auch die muslimische Publizistin Lamya Kaddor wird daran teilnehmen. Im Freitagsforum erzählt sie, was sie sich vom Kirchentag erhofft. mehr

Therapie für Muslime

Für die meisten Menschen ist eine Psychotherapie immer noch ein Tabuthema - dabei kann sie oft helfen. Vielen Muslimen fällt es leichter, mit einem muslimischen Theraputen zu sprechen. mehr

30 Jahre Alevitische Gemeinde in Deutschland

Die Aleviten wurden lange Zeit aufgrund ihrer eigenen Traditionen verfolgt oder benachteiligt. Inzwischen leben sie ihren Glauben frei aus - auch in Deutschland. mehr

Die Frage nach einem europäischen Islam

In Europa lebende Muslime sind Europäer und nehmen an der Europawahl teil. Aber brauchen wir deswegen so etwas wie einen europäischen Islam? Ein Gastkommentar von Canan Topçu. mehr

Plastikfasten: Nachhaltigkeit im Ramadan

Im Ramadan, dem Fastenmonat im Islam, geht es nicht nur um Verzicht und Enthaltsamkeit. Der muslimische Umweltschutzverein NourEnergy etwa ruft zum Plastikverzicht während der Fastenzeit auf. mehr

Ramadan: Fasten auch in der Schule?

Im Ramadan kommen auch fastende Schülerinnen und Schüler in den Unterricht - was nicht unproblematisch ist. Steht das Kindeswohl im Vordergrund oder die Achtung der freien Religionsausübung? mehr

"All In": Gegen muslimischen Antisemitismus

Der Iraner Ehsan Abri hat dem Antisemitismus den Kampf angesagt und das Projekt "All In - Netzwerk gegen Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit" auf die Beine gestellt. mehr