Stand: 13.12.2018 18:17 Uhr

Volksinitiative sozialer Wohnraum im Endspurt

Wer in den Ballungsgebieten Schleswig-Holsteins, etwa im Hamburger Umland, in Kiel oder Lübeck, eine bezahlbare Wohnung benötigt, muss lange suchen. Daran muss sich dringend etwas ändern, sagen der Sozialverband Deutschland und der Deutsche Mieterbund. Sie fordern, dass das Recht auf angemessenen Wohnraum in die Landesverfassung geschrieben wird. Die dafür im Februar gestartete Volksinitiative hat die benötigte Unterschriftenzahl nach Angaben der Verantwortlichen deutlich erreicht.

Sozialer Ausgleich, damit Gesellschaft nicht auseinanderbricht

Wir müssen Alarm schlagen, so die Initiatoren. Vor 40 Jahren habe es, im Vergleich zu heute, sechs mal so viele Sozialwohnungen gegeben. Um mehr Wohnungen bauen zu können, brauche es mehr Landesmittel, betont der stellvertretende Landesvorsitzende des Sozialverbandes, Sven Picker.

Ansonsten käme es dauerhaft zu erheblichen sozialen Problemen: "Diejenigen, die Geld haben oder Geld erben, werden sich eine Eigentumswohnung kaufen können. Aber diejenigen, die eben nicht so viel Geld haben, für die müssen Wohnungen geschaffen werden. Da geht es um sozialen Ausgleich und diesen sozialen Ausgleich hat die Politik zu gestalten, damit unsere Gesellschaft nicht auseinanderbricht."

Damit sich der Landtag mit der Volksinitiative von Sozialverband und Mieterbund beschäftigt, sind 20.000 Unterschriften nötig. Nach Angaben der Initiatoren sind es zwei Monate vor Ende der Unterschriftensammlung rund 35.000.

Weitere Informationen

Gescheiterte Politik beim sozialen Wohnungsbau

Die sozial Schwachen bleiben auf der Strecke: Der Verkauf kommunaler Wohnungsbaugesellschaften hat den Mangel an Sozialwohnungen massiv verschärft, wie das Beispiel Kiel zeigt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 13.12.2018 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

01:50
Schleswig-Holstein Magazin

Vandalismus in Preetzer Schule

18.03.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:32
Schleswig-Holstein Magazin

Dorfgeschichte: Nieblum auf Föhr

18.03.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:38
Schleswig-Holstein Magazin

Vor 30 Jahren: Missglückte Sprengung in Kropp

18.03.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin