Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens ist vor einer Natirkulisse zu sehen. © picture alliance / Ostalb Network | Reporterteam Foto: Ostalb Network

Laute Musik nach Mitternacht - Polizei räumt Kieler Schrevenpark

Stand: 05.06.2021 12:05 Uhr

Die lauen Sommernächte ziehen offenbar viele Menschen nach draußen. In Kiel musste die Polizei eine nächtliche Party beenden.

Die Polizei hat in der Nacht den Schrevenpark in Kiel geräumt. Viele Anwohner beschwerten sich, laut Rettungsleitstelle, am Freitagabend wegen Ruhestörung bei der Polizei. Gemeinsam mit dem kommunalen Ordnungsdienst forderten die Beamten die rund 800 Parkbesucher dazu auf, ihre Musik-Anlagen leiser zu drehen oder den Platz zu verlassen. Doch die 350 verbliebenen Leute blieben laut. Kurz nach zwei Uhr in der Nacht fuhr die Polizei in mehr als 15 Streifenwagen vor und räumte den Park komplett. Laut Polizei blieb es dabei ruhig.

Die Polizei sagte NDR Schleswig-Holstein, es sei immer das Gleiche: Sobald es wärmer werde, treffen sich die Leute im Kieler Schrevenpark. Einige feierten dann regelmäßig mit wummernden Bässen aus ihren Musik-Anlagen. Immer wieder komme es zu Ausschreitungen unter betrunkenen Besuchern.

 

 

Weitere Informationen
Ein Fahrzeug der Polizei fährt am Maschsee in Hannover. © Picture Alliance

Feiernde Menschenmassen beschäftigen Polizei am Wochenende

In Göttingen, Hannover und Leer kam es zu großen Menschen-Ansammlungen. Viele Feiernde verstießen gegen Corona-Regeln. mehr

Polizisten treiben am späten Abend Besucher aus dem Schanzenviertel. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Party und kaum Abstand: Polizei räumt Schanzenviertel

Die Hamburger Polizei räumte das Schulterblatt, dabei kam es zu Flaschenwürfen. Politiker verurteilten die Massenpartys. mehr

Ein Mannschaftswagen der Polizei fährt bei Nacht auf der sonst belebten Limmerstraߟe. © picture alliance/dpa Foto: Ole Spata

Ausufernde Partys in Göttingen - Maskenpflicht am Wochenende

Vergangenes Wochenende hatten viele Menschen gefeiert und gegen Corona-Regelungen verstoßen. Nun greift die Stadt durch. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 05.06.2021 | 10:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Luftaufnahme des Klärwerks in Schlesen. © NDR

Wer sabotiert die Kläranlage Schlesen?

Seit mehr als zwei Jahren sind einige Werte der Kläranlage Schlesen erhöht. Die Gemeinde spricht von Sabotage, die Staatsanwaltschaft tappt im Dunkeln. mehr

Videos