In einem Gewürzsäckchen sind Goldmünzen versteckt. © Hauptzollamt Münster

Zoll erwischt am FMO mehrfach Paare beim Goldschmuggel

Stand: 29.08.2022 12:53 Uhr

In den vergangenen Wochen haben Zollbeamte am Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) drei Paare gefasst, die illegal wertvollen Schmuck und Münzen ins Land bringen wollten.

Eine Frau und ein Mann hatten Goldmünzen und Schmuck im Wert von rund 20.000 Euro bei sich, wie das Zollamt Münster am Montag mitteilte. Das Gold sei beschlagnahmt worden, die beiden erwarte nun eine hohe Geldstrafe. Ab einem Wert von 430 Euro müssen Schmuck, Gold und andere Gegenstände bei der Einreise aus einem Nicht-EU-Land verzollt werden.

Bei der Einreise an einem Flughafen kontrolliert ein Polizeibeamter das Corona-Zertifikat von einem Passagier. © picture alliance/dpa Foto: Boris Roessler
AUDIO: Die Polizeireporter: Koks, Käse und Korallen - Kontrollen am Hamburger Flughafen (47 Min)

Gold zwischen Gewürzen versteckt

Bei zwei anderen Paaren habe der Wert des Schmucks unter 700 Euro gelegen, sodass keine Strafanzeige gegen sie gestellt worden sei. Beide Paare hätten die Abgaben samt Zuschlag vor Ort bezahlen und mit ihrem Schmuck weiterreisen können. Eines der Paare hatte den Angaben nach versucht, das Gold in einer Kühltasche mit losen Gewürzen zu verstecken.

Weitere Informationen
Flughafenhalle mit Treppe und Rolltreppe. Schilder zum Check-in-Schalter und zur Abflugzone. © NDR Foto: Carsten Ehrbar

Google-Bewertungen: FMO beliebtester Flughafen Deutschlands

Gelobt werden am Flughafen Münster-Osnabrück vor allem die günstigen Parktarife und die unkomplizierte Abfertigung. (31.05.2022) mehr

Flughafen Münster/Osnabrück © NDR Foto: Claus Halstrup

FMO feiert Geburtstag - und will bald klimaneutral sein

Mit der ersten Linien-Pilotin wurde am Flughafen Münster-Osnabrück einst Geschichte geschrieben. Zuletzt gab es viel Kritik. (27.05.2022) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 29.08.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Reisebus steht hinter einer Leitplanke schräg an einem Hang auf der B204 bei Meppen. © Nord-West-Media TV

Unfall bei Meppen: Busfahrer stirbt - Bus drohte abzustürzen

Der 67-Jährige kam vermutlich in Folge eines medizinischen Notfalls auf der B402 ums Leben. Passagiere waren keine im Bus. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen