Stand: 18.07.2022 10:32 Uhr

Waldbrand im Emsland - 200 Feuerwehrleute im Einsatz

Ein Feuerwehrmann löscht einen Waldbrand. © Stadtpressewart Feuerwehr Nordhorn
In Schapen haben mehr als 200 Feuerwehrleute einen Waldbrand gelöscht. (Themenbild)

In einem Waldgebiet im emsländischen Schapen ist am Sonntag ein Brand ausgebrochen. Laut Feuerwehr standen rund 5.000 Quadratmeter in Flammen. Mehr als 200 Feuerwehrleute konnten den Brand nach mehreren Stunden unter Kontrolle bringen. Die Kreisstraße 316 im Landkreis Emsland war währenddessen gesperrt. Die Feuerwehr setzte zur Erkennung von Glutnestern mehrere Drohnen ein, wie die Polizei mitteilte. Verletzte gab es demnach nicht. Die Ursache für das Feuer sei bislang unklar. Aufgrund der Hitze ruft der Deutsche Wetterdienst (DWD) in mehreren Gebieten bereits für heute die zweithöchste Warnstufe 4 - "hohe Gefahr" - für Waldbrände aus.

Weitere Informationen
Feuer im Moorgebiet. © NonstopNews

Feuerwehr in Ostfriesland warnt vor Flächenbränden

Weil es aktuell so trocken ist, steigt die Brandgefahr. Davor warnt der Feuerwehrverband Ostfriesland. (18.07.2022) mehr

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr ist zu einem Brand in einem Wald unterwegs. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Patrick Pleul Foto: Patrick Pleul

Zahl der Waldbrände 2021 in Niedersachsen gesunken

Aktuell steigt die Waldbrandgefahr allerdings wieder. Bei Trockenheit sind brennende Gegenstände meist Ursache der Feuer. (17.07.2022) mehr

Brennender Waldboden zwischen Bäumen. © picture alliance / dpa Foto: Bodo Marks

Waldbrandgefahr im Norden: So hoch ist das Risiko in Ihrer Region

Eine Landkarte zeigt, wo die Gefahr für Brände in Norddeutschland hoch ist - und wie sich das Risiko entwickelt. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 18.07.2022 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein 100-Euro-Geldschein steckt in einer Tankklappe am Auto. © fotolia.com Foto: babimu

Inflation in Niedersachsen erreicht zweistelligen Bereich

Die Verbraucherpreise sind im September zum Vorjahresmonat um 10,1 Prozent gestiegen. Hauptgründe: Energie und Verkehr. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen