Stand: 25.06.2020 14:05 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Vechtaer bauen "Quasselbuden" für Senioren

Die Corona-Initiative "Wir helfen Vechta", die Bürgerstiftung und der Bürgerschützenverein haben "Quasselbuden" gebaut. Darin können sich Bewohner von Senioreneinrichtungen mit Besuchern treffen.

Für Bewohner von Senioren- und Pflegeeinrichtungen bedeutet die Corona-Pandemie oft erzwungene Isolation. Besuche sind zwar inzwischen erlaubt, aber nur in extra bereitgestellten Räumen. In Stadt und Landkreis Vechta haben die Bürgerstiftung und die Corona-Initiative "Wir helfen Vechta" deshalb vor neun Einrichtungen kleine Holzhäuser aufgestellt. Die "Quasselbuden" sollen Privatsphäre und Schutz zugleich bieten.

Videos
02:34
Hallo Niedersachsen

Corona Kompakt: Besuchsrecht für Heimbewohner

18.05.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Heimbewohner dürfen wieder Besuch empfangen. Außerdem: Alkoholverbot an Himmelfahrt gelockert und das Landesmuseum Braunschweig sammelt Corona-Exponate. Video (02:34 min)

In Ruhe quasseln, geschützt durch Plexiglas

Die Hütten sind acht Quadratmeter groß, haben an beiden Enden Eingangstüren und in der Mitte einen Tisch mit hochgezogener Plexiglasscheibe. Die Idee für separate Besucherräume kommt aus den Niederlanden. Dort gibt es bereits seit einiger Zeit Container vor Pflegeheimen. Hanno Leidig, der die Initiative ins Leben gerufen hat, schien das aber zu ungemütlich. Und so baute der Dachdeckermeister zusammen mit den Mitgliedern des Bürgerschützenvereins selbst welche. "Die Leute waren sofort Feuer und Flamme, sie durften mal wieder gemeinsam was machen", sagte Leidig zu NDR 1 Niedersachsen.

Engagement und Spenden ermöglichen Projekt

Eine "Quasselbude" kostet rund 7.000 Euro. Neben dem ehrenamtlichen Engagement wurde das Projekt durch Spenden aus der Region finanziert. Für die Bewohner sind die Hütten vor allem auch ein Zeichen: dafür, dass man an sie denkt, sagt Judith Wilmerding vom sozialen Dienst. "Und das spüren sie auch durch diese Aktion."

Weitere Informationen

Corona-Lockerung: Besuch in Pflegeheimen erlaubt

Bewohner von Pflegeeinrichtungen in Niedersachsen haben ab Mittwoch das Recht auf Besuch. Das Risiko sei aktuell "vertretbar", sagte Gesundheitsministerin Reimann (SPD). (18.05.2020) mehr

05:47
Hallo Niedersachsen

Eingesperrt im Pflegeheim

06.05.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Seit Wochen herrscht in Pflegeheimen Besuchsverbot. Eberhard Rusch (84) durfte sein Zimmer sechs Wochen lang nicht verlassen. Hans-Peter Daub von der Dachstiftung in Interview. Video (05:47 min)

04:48
Hallo Niedersachsen

Coronavirus: Altenpflege auf Abstand

Hallo Niedersachsen

Kaum Kontakt, kaum Trost - die Corona-Pandemie stellt die ambulante Pflege vor eine enorme Herausforderung. Eine Krankenpflegerin aus Jesteburg erzählt aus ihrem Arbeitsalltag. (03.04.2020) Video (04:48 min)

Corona: Senioren Freude mit Gratiskonzert bereitet

Die Zeiten des Kontaktverbots sind gerade für Bewohner von Seniorenheimen schwer zu ertragen. Schausteller haben deshalb ein kleines Konzert vor einem Heim in Oldenburg gespielt. (03.04.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 25.06.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:37
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen
01:26
Hallo Niedersachsen