Stand: 27.02.2020 20:38 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Pedelecs: Land will Mitnahme in Bahn erlauben

Das Land will künftig erlauben, e-pedelcs in der Bahn mitzunehmen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Das Verkehrsministerium in Hannover hat die zuständige Niedersachsentarif GmbH beauftragt, die Beförderungsbedingungen entsprechend anzupassen. Die bisherige Vorschrift, die die Mitnahme von versicherungspflichtigen E-Pedelecs in der Bahn ausschließt, stamme aus einer Zeit, in der diese Räder deutlich größer und schwerer waren als normale Fahrräder, hieß es aus dem Ministerium.

Videos
28:30
Wie geht das?

Radeln unter Strom

21.08.2019 18:15 Uhr
Wie geht das?

Pedelecs sind gefragt wie nie. Ihre Nutzung hat sich in Niedersachsen im Jahr 2018 verdoppelt. Der Film zeigt, wie Fahrräder mit Elektromotor gerade die Mobilität verändern. Video (28:30 min)

Landrätin kritisiert Mitnahmeverbot

Jüngst war die Osnabrücker Landrätin Anna Kebschull (Grüne) mit ihrem versicherungspflichtigen Pedelec aus einem Zug der Nordwestbahn verwiesen worden. Damit konnte sie ihren Plan, für ihre Anreise aus dem Landkreis in die Stadt Osnabrück aufs Auto zu verzichten, nicht mehr umsetzen. Kebschull hatte daraufhin das Verbot als kontraproduktiv für eine Verkehrswende bezeichnet.

Weitere Informationen

Grüne Landrätin beklagt: S-Pedelec im Zug verboten

Anna Kebschull, grüne Landrätin im Kreis Osnabrück, wollte umweltfreundlich mit E-Bike und Bahn zur Arbeit fahren. Doch S-Pedelecs sind im Zug nicht erlaubt. Zu Unrecht, findet sie. (25.02.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 27.02.2020 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

06:20
Hallo Niedersachsen
02:45
Hallo Niedersachsen
02:00
Hallo Niedersachsen