Stand: 11.07.2022 07:17 Uhr

Papenburg: Feuer auf Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft

Eine Luftaufnahme zeigt das Gelände der Meyer Werft. © picture alliance/dpa/Tobias Bruns Foto: Tobias Bruns
Die Werksfeuerwehr sowie die Feuerwehren aus Papenburg waren auf dem Gelände der Meyer Werft im Einsatz. (Themenbild)

Nach einem Feuer auf einem Kreuzfahrtschiff, das derzeit auf der Papenburger Meyer Werft liegt, schließt die Polizei Brandstiftung nicht aus. Ermittelnde sollen die Brandorte untersuchen. Am Sonnabend hatte es auf dem Neubau in einem Abstellraum in einer Mülltonne und in einer voll ausgestatteten Kabine gebrannt, wie eine Sprecherin sagte. Die beiden Feuer konnten kurze Zeit später gelöscht werden, auf dem Gelände der Meyer Werft habe es aber starken Rauch gegeben. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 60.000 Euro. Ein Mitarbeiter wurde durch Rauchgase leicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 11.07.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen auf einer Straße in Fürstenau. © Nord-West-Media-TV

Fürstenau: Fünf Menschen stürzen von Balkon in die Tiefe

Laut Polizei schweben zwei der Verletzten in Lebensgefahr. Die Brüstung des Holzbalkons war abgebrochen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen