Stand: 08.10.2018 15:21 Uhr

Moorbrand bei Meppen: So wirkt Kohlenmonoxid

Bei dem Moorbrand nahe Meppen sind die Grenzwerte für Kohlenmonoxid zeitweise erheblich überschritten worden. Doch was kann das für Anwohner und Einsatzkräfte bedeuten? Was passiert, wenn Menschen das Gas einatmen?

Was ist Kohlenmonoxid?

Kohlenmonoxid ist die Kurzform für Kohlenstoffmonoxid, auch CO genannt. Es handelt sich um ein geruch- und farbloses Gas. Eben diese Eigenschaften machen es so gefährlich. Menschen können es selbst nicht wahrnehmen und setzen sich dem Gas bei Bränden oder defekten Öfen unbemerkt aus.

Wie wirkt Kohlenmonoxid?

Das Gas verhindert, dass Sauerstoff ins Blut transportiert wird und verhindert so die Versorgung von Organen, Gehirn und Gewebe. Im schlimmsten Fall führt eine Kohlenmonoxid-Vergiftung deshalb zum Ersticken.

Welche Symptome sind typisch?

Leichte Vergiftungen äußern sich durch Kopfschmerzen, Schwindelgefühle, Übelkeit, Apathie und Halluzinationen. Wenn man erste Symptome bemerkt, dauert es allerdings nicht mehr lange, bis man das Bewusstsein verliert.

Für wen ist Kohlenmonoxid besonders gefährlich?

Empfindlich reagieren besonders ältere und herzkranke Menschen sowie ungeborene Kinder im Mutterleib auf das Gas.

Wie schnell wirkt das Gas?

Sehr hohe Dosen CO, zum Beispiel in geschlossenen Räumen, können innerhalb weniger Minuten tödlich sein. Geringe Mengen können sich erst nach Stunden durch Kopfschmerzen und Schwindel bemerkbar machen.

Wie lässt sich eine Vergiftung behandeln?

Betroffene werden über eine Atemmaske mit reinem Sauerstoff versorgt. Bei starken Beschwerden wird er in einer Überdruckkammer verabreicht.

Welche Spätfolgen sind möglich?

Bei massiven Vergiftungen kann es sein, dass Herz und Nervensystem dauerhaft geschädigt werden. Dann können unter anderem Gedächtnisstörungen und Herzrhythmusstörungen die Folge sein.

Weitere Informationen

Moorbrand: Kohlenmonoxidwerte deutlich zu hoch

Beim Moorbrand sind Kohlenmonoxid-Grenzwerte teils klar überschritten worden. Das haben Experten dem NDR bestätigt. Behörden und Bundeswehr widersprechen: Es habe keine Gefahr bestanden. mehr

Welche Schadstoffe setzt der Moorbrand frei?

Seit Wochen brennt das Moor bei Meppen - die Auswirkungen auf die Umwelt sind immens. Unter anderem werden Schadstoffe wie Kohlenstoffdioxid freigesetzt. Welches Risiko birgt das? mehr

FAQ: Fragen und Antworten zum Moorbrand bei Meppen

Seit Wochen schwelt der Moorbrand bei Meppen. Tausende Helfer sind im Einsatz, Tausende Anwohner von der Lage betroffen. Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen zum Brand. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 08.10.2018 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:04
Hallo Niedersachsen
01:33
Hallo Niedersachsen
04:04
Hallo Niedersachsen