Stand: 13.02.2020 16:14 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Fleischersatz aus "regionalen Reststoffen"?

Gemüseschnitzel aus Gemüse - kommt bald das Resteschnitzel aus Resten? Forscher tüfteln an alternativem Fleischersatz. (Themenbild)

Der Markt für Fleischersatzprodukte boomt. Allerdings können Sojaprodukte Allergien auslösen. Forscher der Hochschule Hamm-Lippstadt entwickeln deshalb derzeit eine nachhaltige, vitaminreiche Alternative, wie die Deutsche Bundesstiftung Umwelt am Donnerstag in Osnabrück mitteilte. Geforscht wird an einem Fleischersatz aus regionalen Reststoffen der Getränke- und Lebensmittelproduktion wie Apfel-, Zwiebel- und Karottenresten. Diese sollen die nötigen Vitamine enthalten und bei Geschmack und Nährwerten mit tierischen Produkten konkurrieren können. Die Stiftung fördert das Projekt mit 425.000 Euro.

 

Jederzeit zum Nachhören
10:00
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

09.04.2020 17:38 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (10:00 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 14.02.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:07
Hallo Niedersachsen
02:33
Hallo Niedersachsen
02:28
Hallo Niedersachsen